Gebäudetechnischer Brandschutz

Ausgabe 2019-02 Wesentliche oder unwesentliche Abweichung?

Technische Isolierungen und Brandschutz

Die Planung von Maßnahmen für den vorbeugenden Brandschutz in der Haus­technik wird immer komplexer. Ursächlich hierfür sind sowohl die Vielzahl verschiedenartiger Rohrleitungen und Elektroleitungen, die jeweils unterschiedliche Anwendungen haben. Welche Folgen hat dies für die Technische Fachberatung?

mehr

VdS: Grundlagen- und Profi-Lehrgänge zu Löschanlagen

Die VdS Schadensverhütung GmbH hat neue Termine für die Grundlagen- und Profi-Lehrgänge im Bereich Löschanlagentechnik bekanntgegeben. Ganz neu sind die zwei Lehrgänge, die sich mit NFPA 13 Ausgabe...

mehr
Schnelle und zuverlässige Früherkennung von Rauchund Flammen

Videobasierte Branderkennung im Tunneln

Die videobasierte Branderkennung „Aviotec IP starlight 8000“ von Bosch kann nun auch in Tunneln eingesetzt werden. Sie ist damit eine schnelle und kostengünstige Ergänzung zu den üblicherweise verwendeten linearen Wärmemeldern, die erst auf spürbare Erwärmung reagieren und zudem keinen Rauch erkennen können. Die Visualisierung des Geschehens ermöglicht darüber hinaus die sofortige Verifizierung von Alarmen und stellt außerdem eine wertvolle Hilfe für die Einsatzkräfte dar.

mehr
Wer darf montieren und Instand halten?

Elektrische Entrauchungsanlagen (RWA)

Elektrische Entrauchungssysteme sind seit Jahrzehnten in der Gebäudetechnik nicht mehr weg zu denken. Mittlerweile sind einige hunderttausend Anlagen in unterschiedlichen Gebäudearten verbaut worden. In Treppenräumen dienen sie neben der Rauchableitung auch der täglichen Lüftung. Errichtet und gewartet werden diese wichtigen Brandschutzsysteme nicht nur durch Elektrofachkräfte, sondern immer öfter durch Schlosser und Mitarbeiter von Brandschutzfachbetrieben die keine Elektrofachkräfte sind. In der Praxis ein unhaltbarer Zustand. Die Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften sprechen hierzu eine eindeutige Sprache.

mehr

bvfa würdigt vorbildlichen Brandschutz

Der Neubau der Halle 3C der NürnbergMesse wurde vom Büro der Stararchitektin Zaha Hadid entworfen und ist ein echter Hingucker. Sie verfügt über zwei vollverglaste Hallenseiten mit insgesamt 3.000 m²...

mehr
Das Zünglein an der Waage in der Sicherheit und Wirtschaftlichkeit

Brandschutzklappen – Planung und Montage

Brandschutz- und Entrauchungsklappen erfüllen im Ernstfall zwar lebenswichtige Funktionen – in der Gesamtbetrachtung eines Bauprojekts sind sie aber zumeist nur eine Fußnote. Vielleicht wird gerade deshalb oft unterschätzt, dass die richtige Wahl und der sachgemäße Einbau von Brandschutzklappen beträchtlichen Einfluss auf die Bau- und Betriebskosten eines Gebäudes haben. Über den gesamten Lebenszyklus hinweg können aber beträchtliche Kosten gespart werden, ohne bei der Sicherheit von Brandschutzklappen Kompromisse einzugehen, wenn in der Auslegung die Lüftungsanlage und der anlagentechnische Brandschutz als Gesamtheit gesehen werden.

mehr

Matthias Brandes neuer Leiter Produktmanagement BMA/SAA

Matthias Brandes ist neuer Leiter des Produktmanagements für den Bereich Brandmelde- und Sprachalarmanlagen. Brandes besetzt die Stelle seit dem 1. Juli 2019. Hartmut Dages, Geschäftsbereichsleiter...

mehr

Kompetenztage Rauch- und Wärmeabzug: Brandschutz in einer digitalen Welt

Der Berliner Sicherheitsfacherrichter Schlentzek & Kühn informiert auf den „Kompetenztagen RWA“ in Zusammenarbeit mit dem RWA-Hersteller Kingspan Light + Air STG-Beikirch über aktuelle Entwicklungen...

mehr
Durchgängig sicher

Brandschutz für Medizin

Im britischen Macclesfield betreibt das Pharmaunternehmen AstraZeneca einen Produktionsstandort sowie ein Versandzentrum. Um seine Logistikkapazitäten zu erweitern, hat das Unternehmen ein neues Hochregallager errichtet. Das Besonderean der Brandschutzlösung: Die „OxyReduct“-Anlage zur aktiven Brandvermeidung ist mobil in einem Container vorinstalliert.

mehr

Brandmelderzentrale

Die neue Brandmelder- und Löschsteuerzentrale „Clunid FMZ6000“ ermöglicht die Steuerung anderer Bereiche der brandschutztechnischen Betriebstechnik und arbeitet abwärtskompatibel mit der bisher beiMinimax eingesetzten Technologie.

mehr