Baulicher Brandschutz Über 1.000 m Rauchschürzen und Feuerschutzvorhänge

Brandschutz im Hauptstadt-Flughafen BER

„Sogar der Brandschutz funktioniert – der Flughafen BER ist fertig“. Am 20. April 2020 veröffentlicht die renommierte Tageszeitung WELT diese bemerkenswerte Nachricht. Viele Bereiche des Berliner Flughafens BER werden von Rauchschürzen und Feuerschutzvorhängen von Colt geschützt.

mehr
Kein Stromlosschalten im Brandfall

Brandschutzlösung für Hochleistungsrechenzentrum

Die Telehouse Deutschland GmbH hat ihren firmeneigenen Campus um ein weiteres Colocation-Rechenzentrum erweitert. Die passgenau abgestimmte Brandschutzlösung für das Hochleistungsrechenzentrum liefert die Wagner Group. Größter Vorteil: ein Stromlosschalten im Brandfall entfällt.

mehr
Gebäudetechnischer Brandschutz Was haben Blockchain und Rauchwarnmelder miteinander zu tun?

Digitalisierung im Brandschutz

Die Energiewende gelingt nur mit konsequenter Digitalisierung und einheitlichen Standards. Ei Electronics untersucht dazu in einem Pilotprojekt mit dem Technologie-Start-up Oli Systems die Eignung von Blockchain-Technologien exemplarisch an der Ferninspektion von Rauchwarnmeldern.

mehr
Aktuell

Schutz vor elektrisch gezündeten Bränden

Immer wieder hört und liest man im Zusammenhang mit Wohnungs- und Gebäudebränden in den Medien von einem technischen Defekt. Gemeint ist damit in der Regel ein elektrisch gezündeter Brand – verursacht durch veraltete, unsachgemäß installierte, beschädigte oder überlastete elektrische Anschlüsse. Auch aggressive Umwelteinflüsse – Nässe, UV-Strahlung, Nagetierbisse etc. – können dazu führen, dass ein Brand in Leitungen, Kabeln oder Elektrogeräten ausbricht.

mehr
Brandschutz auf Basis Europäischer Technischer Bewertungen

Nachweislich brandsichere Leitungsbefestigung

Leitungsinstallationen müssen im Brandfall lang genug ihre Tragfähigkeit bewahren. Dies verschafft Menschen Zeit, bei Feuer sicher das Gebäude zu verlassen. fischer hat gemeinsam mit Partnern aus Forschung und nationalen Zulassungsstellen das Europäische Bewertungsdokument (EAD) 280016-00-0602 für Rohrtragsysteme weiterentwickelt und für den Brandschutz optimiert. Auf dieser Basis wurde nun die Europäische Technische Bewertung (ETA) für die fischer Montageschienen „FUS“ erstellt und der Verwendbarkeitsnachweis der Produkte unter Brand-beanspruchung nach hohen Anforderungen erbracht.

mehr
Holz-Hybridbauweise erfordert besondere Brandschutzlösungen

Brandschutzdichtmasse als Fugenabdichtung

Immer mehr Gebäude entstehen in Holz-Hybridbauweise. Das macht neue Brandschutzlösungen erforderlich. Die Firma Vario Baustoffsysteme hat eine solche entwickelt: Eine universal verwendbare Brandschutzdichtmasse als Fugenabdichtung: Mit „Tendonol“ ist es nicht mehr erforderlich, verschiedene Produkte für die Fugenabdichtung einsetzen zu müssen.

mehr