Eine gelungene Online-Premiere

Rückblick auf die EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz 2020

Wie vieles in diesem Jahr mussten auch EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz in den virtuellen Raum weichen. Die Traditionsveranstaltung für Fachplaner und Sachverständige wurde aber auch online zu einem lebendigen Kongress der Brandschutzbranche. Ein abwechslungsreiches und fachlich anspruchsvolles Tagungsprogramm, begleitet von einer fachlich fundierten und souveränen Moderation von Prof. Gerd Geburtig sowie interessante Diskussionen und ein lebhafter Meinungsaustausch zwischen Teilnehmern und Referenten machten die Tagung zu einem vollen Erfolg.

mehr
Baulicher Brandschutz Brandschutzverglasung mal anders

Geklebte Brandschutzfassade aus Echt-Antikglasmosaik

Im Zuge einer Generalsanierung mit einem Teilneubau ist am Nürnberger Hauptmarkt das „Haus der Wirtschaft“ entstanden. Blickfang des neuen Atriums ist ein 55 m2 großes „Glasfenster“, das nicht nur restauriert, sondern auch brandschutztechnisch ertüchtigt wurde.

mehr
Recht & Organisation Praxisgerechte Lösung

Anwendbarkeitsnachweise im Brandschutz in der TGA

Brandschutzsachverständige haben keinen leichten Stand, gerade in Zeiten, wo sich Bauvorhaben wie der Berliner Flughafen BER immer wieder aufgrund von angeblichen oder tatsächlichen Brandschutzmängeln verzögern. Was sind die Ursachen dafür? Der Versuch einer Erklärung – und der praxisgerechten (Auf-)Lösung.

mehr
Gebäudetechnischer Brandschutz Effizienter alarmieren und evakuieren

Digitalisierung in der Brandschutztechnik

Bei der Planung von Sicherheits- und Brandmeldetechnik lassen sich über einen softwarebasierten Gebäudezwilling bereits vor Baubeginn die erforderlichen Voraussetzungen definieren und erproben. Das Potenzial, das in einem solchen Vorgehen liegt, zeigen Lösungen für die Evakuierung im Brand- und Gefahrenfall.

mehr
Baulicher Brandschutz Cruise Center Baakenhöft in der Hamburger HafenCity

R30-Brandschutz durch Feuerverzinken

Ein Forschungsvorhaben der TU München hat belegt, dass durch Feuerver­zinken die Feuerwiderstandsdauer von Stahl verbessert wird. Hierdurch ist eine Brandschutzdauer von 30 min vielfach mit ungeschützten, feuerverzinkten Stahlkonstruktionen möglich.

mehr
Baulicher Brandschutz Sicher und entspannt in Osnabrück

Feuer- und Rauchschutz im neuen Holiday Inn Hotel am Alando Palais

Die Multifunktionalität des Osnabrücker Holiday Inn Hotels hat die Hürden für die Architekten hoch gelegt. Wegen der sehr unterschiedlichen Nutzungsarten wuchsen die Anforderungen an Brand- und Lärmschutz. Erleichtert wurden diese durch Türlösungen von Novoferm, auf die die Architekten in allen Gebäudeabschnitten setzen.

mehr
Neue Lösungen für den Holztafelbau und den Brettsperrholzbau

Brandwände in Holzbauweise

James Hardie Europe präsentiert ein neues Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis der MFPA Leipzig GmbH zur Errichtung von tragenden, raumabschließenden Wandkonstruktionen in Holztafel- bzw. Brettsperrholzbauweise in Kombination mit fermacell Gipsfaser-Platten. Die Konstruktionen entsprechen den Anforderungen der Feuerwiderstandklasse F90-B und bieten Widerstand gegen eine mechanische Stoßbelastung gemäß DIN 4102-3:1977-09(2).

mehr
Hohlwanddose mit erweiterter Zulassung

Brandschutzdosen jetzt auch in Holzwänden

Die Hohlwanddosen „HWD 90“ von Kaiser für Brandschutzwände sind jetzt universell einsetzbar, da sie für alle Arten von Hohlwänden geeignet sind. Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat die Zulassung der Brandschutzdosen nun auch auf Holzwände in Holzrahmen- oder Holztafelbauweise ausgeweitet (DIBt-Zulassung Z-19.21-1788).

mehr