Internationale VdS-Fachtagung „Fire Protection Systems“: Programm steht fest

Das Tagungsprogramm der internationalen Fachtagung „Fire Protection Systems“ am 29. April in Bukarest/Rumänien kann ab sofort als PDF heruntergeladen werden. Internationale Experten aus Industrie und Brandschutzorganisationen informieren über den aktuellen Stand der Technik und zeigen aktuelle Lösungen aus der Praxis auf.

Die 2. internationale VdS-Fachtagung „Fire Protection Systems“ in Bukarest, Rumänien findet am 29. April 2020 statt. Tagungssprachen sind Rumänisch und Englisch mit Simultan-Übersetzung.

Die 2. internationale VdS-Fachtagung „Fire Protection Systems“ in Bukarest, Rumänien findet am 29. April 2020 statt. Tagungssprachen sind Rumänisch und Englisch mit Simultan-Übersetzung.

Programmpunkte der Fachtagung „Fire Protection Systems“ 2020:

Automatische Brandschutzanlagen aus Sicht der Feuerwehr

Sprinkleranlagen: neue Entwicklungen in den Richtlinien VdS CEA 4001 für Planung und Einbau

Großbrand und Wiederaufbau eines mittelständischen Sägewerks

Betriebsbereitschaft von Wasserlöschanlagen: Erfahrungen eines Sachverständigen

Automatische Wasserlöschanlagen aus Sicht eines Errichters

Planung und Einbau von Wassernebelanlagen

Schutz einer unterirdischen Nahverkehrsbahn mit einem Wasser-nebelsystem

Parallel zur Tagung findet eine Ausstellung mit Exponaten von zahlreichen international agierenden Herstellern statt, darunter z. B. Siemens, Salzgitter Mannesmann, Viking und FireDos. Die Ausstellung kann bereits am Abend des 28. April im Rahmen eines Get-together besucht werden.

Die Fachtagung wird in Kooperation mit der rumänischen Branchenorganisation ROFMA bereits zum zweiten Mal ausgerichtet. Tagungssprachen sind Rumänisch und Englisch mit Simultan-Übersetzung.

Anmeldungen für die Ausstellung und die Tagung sind ab sofort möglich. Weitere Informationen finden Sie unter www.vds.de/firero.

Thematisch passende Artikel:

VdS-Fachtagung „Brandschutz in chemischen Anlagen“: Strategien und Lösungswege

Brände und Explosionen in chemischen Anlagen können schwerwiegende Auswirkungen auf die Sicherheit von Mitarbeitern und Anwohnern haben. Es gelten in Deutschland deshalb strenge Rechtsanforderungen...

mehr