Recht & Organisation

Aluminium-Verbundwerkstoff für Brandschutzklasse A1 klassifiziert

Die Anforderungen an den baulichen Brandschutz steigen in Deutschland immer mehr. Aus gutem Grund: Denn ein fehlerhaftes Brandschutzkonzept kann im Ernstfall nicht nur hohe Sachschäden verursachen,...

mehr

Bautec mit InnoTreff Brandschutz: Programm steht fest

Wissensforum nach dem Stand der angewandten Brandschutztechnik: „Brandschutzkonzept geprüft und genehmigt“, für Fachplaner oftmals ein Weg mit Hindernissen. Denn die Realität sieht in der Praxis...

mehr

Internationale VdS-Fachtagung „Fire Protection Systems“: Programm steht fest

Das Tagungsprogramm der internationalen Fachtagung „Fire Protection Systems“ am 29. April in Bukarest/Rumänien kann ab sofort als PDF heruntergeladen werden. Internationale Experten aus Industrie und...

mehr

Ticketverkauf für die INTERSCHUTZ 2020 gestartet

Der Ticketverkauf für die Weltleitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit INTERSCHUTZ2020, die vom 15. bis 20. Juni stattfindet, hat begonnen. Rund 1.450 Unternehmen,...

mehr

VINCIEnergies übernimmt Dansk Sprinkler Teknik

VINCI Energies übernimmt Dansk Sprinkler Teknik mit Sitz in Odense, Dänemark. Das Unternehmen wird Teil der Fire Protection Solutions Group von VINCI Energies in Deutschland. Dansk Sprinkler Teknik...

mehr
VdS-BrandSchutzTage 2019

Vernetzter Brandschutz – Chance oder Risiko?

Der termingerechte Abschluss von Großprojekten scheitert oftschon im Vorfeld bei der Planung des Bauvorhabens. Ein häufiger Grund: nicht ausreichend durchdachte und fehlgeplante Brandschutzmaßnahmen. Bei den VdS-BrandSchutzTagen 2019, am 5. Dezember in Köln, diskutierten Branchenexperten zum Themenblock „Vernetzter Brandschutz – Chancen und Risiken“.Der beteiligte Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e. V. (FVLR) sowie die VdS Schadenverhütung GmbH ziehen ein Resümee.

mehr

Neues GRW-Vorstandsmitglied

Im November fand die jährliche Mitgliederversammlung der RAL-Gütegemeinschaft „Montage und Wartung von RWA-Anlagen“ e.V. in der GRW-Geschäftsstelle in Hamburg statt. Neben den üblichen Regularien war...

mehr

Rückblick auf die EIPOS-Sachverständigentage Brandschutz 2019

Mit rund 900 Teilnehmern feierte der größte Brandschutzkongress im Osten Deutschlands sein 20-jähriges Jubiläum. Mittelpunkt der Traditionsveranstaltung – die wiederum unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministerium des Innern stand – waren elf Fachvorträge von Branchenexperten zu aktuellen Problemstellungen aus der Brandschutzplanung und Ausführung. Begleitet wurden die EIPOS-Sachverständigentage wiederum durch eine große Fachausstellung mit 80 Unternehmen der Brandschutzbranche, welche viel Raum für die Kongressteilnehmer bot, um sich über neue technische Lösungen, Produkte und Entwicklungen zu informieren.

mehr

EIPOS-Symposium „Entrauchung“ in Hamburg am 21.01.2020

Was regelt die Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB) für die Planung, Ausführung, Überwachung und Prüfung von Anlagen der Entrauchung? Und wie werden die Änderungen in der...

mehr

Richtlinie VDI 3819 Blatt 4: vereinheitlichte Gestaltung von Brandschutzplänen

Ein Brandschutzplan stellt die zeichnerische Umsetzung der Brandschutzanforderungen dar. Brandschutzpläne entwickeln sich vom ersten Entwurf über das Bauantragsverfahren bis zur Übergabe des Gebäudes...

mehr