Gebäudetechnischer Brandschutz

Ausgabe 2021-02 Remote-Zugriff auf Brandmeldeanlagen macht die Instandhaltung effizient

Digitaler Brandschutz für mehr Infektionsschutz

Fernzugänge für Brandmeldeanlagen verkürzen die Reaktionszeit, reduzieren Laufwege und machen den Brandschutz effizienter. Neu ist die Idee der Remote-Wartung nicht, aber die Corona-Pandemie wirkt darauf wie ein Turbobeschleuniger.

mehr
Ausgabe 2021-02

Schako KG neues IBU-Mitglied – EPD für Brandschutzklappen

Die Schako Ferdinand Schad KG hat sich dem Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) angeschlossen. Der Hersteller von raumlufttechnischen Ausstattungen (RLT) sowie technische Gebäudeausrüstungen (TGA) hat jetzt eine Umweltproduktdeklaration (EPD) für eine Brandschutzklappe auf Grundlage der internationalen Norm ISO 14025 sowie der europäischen Norm EN 15804 erstellen lassen.

mehr
Ausgabe 2021-02 Tipps und Tücken der ­notwendigen ­Instandhaltung

Wartungsfreie Brandschutzklappen

Einen großen Dienst erweisen Planer von Lüftungsanlagen und ausführende Betriebe ihren Kunden, wenn sie schon bei der Auslegung und Platzierung der Brandschutzklappen die regelmäßige Inspektion im Blick haben. So kann der Betreiber im Lebenszyklus seines Gebäudes erhebliche Kosten einsparen.

mehr
Ausgabe 2021-02

Brandwarnanlage

Mit der neuen Version der Brandwarnanlage „Cerberus FIT“ erweitert ­Siemens Smart Infrastructure sein Angebot für kleine bis mittlere Gebäude. Eine intuitive Benutzeroberfläche und ein automatisches...

mehr
Ausgabe 2021-02 Brandschutzsystem für die Zwölferhorn-Seilbahn

Brandfrüherkennung mittels Infrarot-Messtechnik

Brandmeldeanlagen, die Brände im Außenbereich erkennen können, benötigen innovative Konzepte für die Brandmelder. Mit der Infrarottechnik, die eine berührungslose Temperaturmessung auch über große Entfernungen ermöglicht, lassen sich solche Systeme realisieren. Wie etwa in der Zwölferhornbahn in St. Gilgen.

mehr
Ausgabe 2021-02 Ursachen vermeiden, Folgen reduzieren

Elektrischer Brand im Rechenzentrum

Ausfallzeiten in Rechenzentren können beträchtliche finanzielle Folgen haben. Wegen der hohen Dichte an elektronischen Leitungen kommt es in Rechenzentren häufig zu Elektrobränden. Durch den Einsatz innovativer Befestigungs- und Installationstechnik lassen sich die Brandursachen signifikant reduzieren.

mehr
Ausgabe 2021-02

Rohrleitungssystem

Für Brandschutz-Installationen, wie beispielweise die Anbindung von Wandhydranten oder die Installation von Sprinkleranlagen, wird in der Regel dickwandiges Stahlrohr eingesetzt. Mit dem...

mehr
Ausgabe 2021-02 Effizienter Brandschutz verhindert hohe Schäden

Brandmeldeanlagen in Lager und Logistikgebäuden

Lager und Logistikgebäude sind sehr komplexe Objekte. Zum einen gibt es Lagerflächen und -systeme, zum anderen Verwaltungs- und Bürobereiche, Sozialräume, aber auch Technik- und Serverräume. All das stellt Anforderungen an den anlagentechnischen Brandschutz, die sich mit entsprechenden Brandmeldern lösen lassen.

mehr
Ausgabe 2021-02 Neue Herausforderungen durch geplantes Gesetz

Verbot fluorhaltiger Schaumlöschmittel

Zum Schutz unserer Umwelt sollen die bisher verwendeten Fluorzusätze im Schaum­­­löschmittel vom Markt ver­schwinden. In Betrieben sollen dann Feuerlöscher mit fluorhaltigem Löschmittel durch fluorfreie Alter­nativen ersetzt werden. Drei Empfehlungen, wie Betreiber sich auf diese Umstellung vorbereiten können...

mehr
Ausgabe 2021-02

Sauerstoffreduktion

Die aktive Brandvermeidungsanlage Oxygen Reduction System (N2ORS) von Wichmann kontrolliert und reguliert die Atmosphäre im Schutzbereich automatisch und verhindert, dass ein Brand entstehen kann. Das...

mehr