„EU“-Feuerschutzschiebetor

Mit dem „NovoSlide Industry“ hat Novoferm ein „europäisches Feuerschutzschiebetor“ entwickelt, das alle in den verschiedenen EU-Staaten üblichen Zeitklassen erfüllt – von EI2 30 über EI2 60 und EI2 90 bis zu EI2 120. Dabei entspricht das „NovoSlide Industry“ den für Feuerschutzabschlüsse und Tore geltenden europäischen Produktnormen EN 16034 und EN 13241. Das Tor wird als ein- und zwei­flügliges Tor wie auch als Teleskoptor (bis zu einer Größe von 8.500 x 6.000 mm) angeboten werden. Eine schwellen­lose Schlupftür gehört zu den Optionen des „NovoSlide Industry“. Das Tor ist für die gängigen Montagearten ausgelegt und kann über die Ausstattungs­varianten an unterschiedliche Objektanforderungen angepasst werden.

Novoferm GmbH
46459 Rees
02850 910-0
info@novoferm.com
www.novoferm.de

Thematisch passende Artikel:

Sicherheit, Design und Smart Building bei multifunktionalen Zugängen

Der „Aufbau Fachtag 08” von Novoferm findet am 2. April 2019 bei der Stöbich Brandschutz GmbH in Goslar statt. Auf dem Programm stehen Gespräche, Vorträge und Präsentationen zum Thema...

mehr
Ausgabe 2019-02 267 Türen und 4 Schiebetore im Einsatz

Brandschutz im Hauptsitz der Essener FUNKE-Mediengruppe

Nach knapp dreijähriger Bauzeit arbeiten seit Januar 2019 rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im neuen FUNKE-Stammsitz – insgesamt beschäftigt die Gruppe europaweit über 6.500 Mitarbeiter....

mehr