Seminare vom DFATT im März

Die Deutsche Fachakademie für Türtechnik (DFATT) bietet im März verschiedene Tagesseminare. Die nächsten Veranstaltungen finden in Oberursel, bei der Metallfachschule statt und werden im Auftrag des Fachverbands Metall Hessen durchgeführt.

„Fachmonteur für Feuerschutzabschlüsse (DFATT)“ am 03.03.2020

Feuer- und/oder Rauchschutztür-Anlagen sind gemäß Ihrer Zulassung oder einem Prüfzeugnis und der dazugehörigen Montageanleitung sach- und fachgerecht zu montieren. Die Montage muss gegenüber dem Auftraggeber durch unterzeichnen einer Übereinstimmungserklärung dokumentiert werden. In diesem Fachseminar erhalten Sie die notwendigen Kenntnisse, um solche Montagen auszuführen. Darüber hinaus werden die notwendigen Kenntnisse wie Grundlagen der Befestigungstechnik und der Bewertung der örtlichen Wandsituation wie Mauerwerksöffnung etc. vermittelt.

„Sachkundiger für die Prüfung, Wartung und Instandhaltung von Feuer- und Rauchschutztüren (DFATT)“ am 04.03.2020

Feuer- und Rauchschutztür- und Toranlagen sind gemäß deren Zulassung regelmäßig, zumeist jährlich, einer Prüfung, Wartung und Instandhaltung zu unterziehen. Teilnehmer erlangen in diesem Fachseminar die notwendigen Kenntnisse und die Sicherheit, diese verantwortungsvolle Aufgabe sachkundig zu erfüllen und können ihre Kompetenz mit dem personengebundenen Zertifikat der DFATT dokumentieren.

„Sachkundiger für die Prüfung, Wartung und Instandhaltung von Feststellanlagen (DFATT)“ am 05.03.2020

Feststellanlagen müssen spätestens alle zwölf Monate durch einen Sachkundigen mit Kompetenznachweis nach DIN 14677 geprüft werden. Erlangen Sie in diesem Fachseminar die notwendigen Kenntnisse und Sicherheit diese verantwortungsvolle Aufgabe mit der notwendigen Sachkunde zu erfüllen und dokumentieren Sie Ihre Kompetenz mit dem personengebundenen Zertifikat der DFATT.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.dfatt.de/seminare