Peter Clauss kehrt in den IWMA-Vorstand zurück

Ein Sitz im Verwaltungsrat war frei geworden, nachdem Erik Christensen von Novenco Anfang des Jahres in den Ruhestand getreten ist. Dieser Sitz ist nun wieder besetzt. Während der diesjährigen Mitgliederversammlung der International Water Mist Association (IWMA), die am 26. Oktober stattfand, wurde Peter Clauss (Vertriebsleiter der CWS Fire Safety GmbH) erneut in den Vorstand gewählt. 

Peter Clauss hat über 30 Jahre Erfahrung in der Feuerlöschbranche. Er hat für Kidde Deutschland, Marioff, die Wagner-Gruppe, Stöbich Brandschutz, Protection One und Johnson Controls International gearbeitet. Er ist Mitglied in verschiedenen Fachverbänden, Normungsorganisationen und Zulassungsbehörden in Europa, den Vereinigten Staaten und Russland.

Peter Clauss war von Februar bis August 2020 Mitglied des Vorstands, verließ diesen aber aufgrund eines Arbeitgeberwechsels.

Auf der gleichen Sitzung wurden IWMA-Präsident Are Wendelborg Brandt (RISE), IWMA-Vizepräsident Dirk K. Sprakel (Fogtec), Alex Palle (VID Fire-Kill) und Henrik Bygbjerg (Danfoss Fire Safety) im Amt bestätigt. Ebenso wie der Vorsitzende des IWMA-Wissenschaftsrates Hong-Zeng (Bert) Yu.

Thematisch passende Artikel:

Wissenschaftlicher Rat der IWMA begrüßt neues Mitglied

Die International Water Mist Association (IWMA) gab Anfang Februar bekannt, dass Kemal Sarp Arsava (RISE Norwegen) dem wissenschaftlichen Rat der IWMA beigetreten ist. Kemal Sarp Arsava schloss sein...

mehr