Baulicher Brandschutz

Ein Baugerüst ist kein zweiter Rettungsweg!

Klarstellung durch Oberverwaltungsgericht NRW

Bei fehlendem oder zumindest fraglichem zweiten Rettungsweg wird nicht selten darüber diskutiert, ob zumindest interimshalber ein Baugerüst als Flucht- und Rettungsmöglichkeit für die Bewohner oder Nutzer des Gebäudes gestellt werden kann. Tatsächlich erfüllen derartige fraglichen „Behelfe“ regelmäßig nicht einmal die Anforderungen an eine zwischenzeitliche Behelfslösung zur Beseitigung einer konkreten Gefahr wegen fehlendem zweiten Rettungsweg. Entsprechendes wurde nun anlässlich einer jüngsten Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen klargestellt.

mehr

Brandschutz mit Trockenunterböden

Damit's darunter nicht zu heiß hergeht
F90 Anschlusssituation: Boden-Wand-Decke

Ein besonderer Vorteil der Trockenestriche ist, dass schon mit relativ geringen Aufbauhöhen eine deutliche Erhöhung des Brandschutzes erreicht werden kann. Über den Brandschutz hinaus können mit Trockenestrichen auch die schallschutztechnischen Eigenschaften bzw. die Wärmedämmung einer Fußbodenkonstruktion deutlich verbessert werden. Durch das relativ geringe Gewicht ergeben sich in den meisten Fällen keine statischen Probleme.

mehr
Feststellanlagen „per Funk“ kabellos erweitern

Funkfeststellanlagen

Historisches Gebaeude

Bauen im historischen Bestand – ohne kompliziert Kabel verlegen zu müssen? Das geht, zum Beispiel mit der Funkerweiterung „FA GC 170“ für Feststellanlagen. Diese kam beim Umbau und der Modernisierung des denkmalgeschützten Sitzes des Unternehmensverbandes der Metallindustrie in Dortmund zum Einsatz.

mehr

Ein Leuchtturm im Schwarzwald - Brandschutz im Holzbau

Modellprojekt soll Hochhausbau mit Holz stärken – DBU fördert mit rund 330.700 Euro
Holzhochhaus CARL in Pforzheim

Holz gibt es im Schwarzwald reichlich, Leuchttürme bisher weniger. Das soll sich bald ändern: 14 Stockwerke hoch will die Baugenossenschaft Arlinger in Pforzheim ein Hochhaus mit Namen „Carl“ bauen – und das hauptsächlich aus Holz. „Carl“ könnte laut Alexander Bonde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) ein Leuchtturm für die Holzbaubranche werden – und gleichzeitig mithilfe dieses regionalen, nachwachsenden und klimaschonenden Materials dringend benötigter Wohnraum schaffen. Die DBU fördert das Projekt mit über 300.000 €.

mehr
Brandausbreitung verhindern

Das Abschottungsprinzip im Brandschutz

Zur sicheren und regelkonformen Abschottungen von Leitungen aller Art, k?nnen unter anderem Brandschutzmanschetten zum Einsatz kommen

In der Praxis des Brandschutzes wird an verschiedenen Stellen vom sogenannten Abschottungsprinzip gesprochen. Häufig ergänzt um den Hinweis, dass es sich beim Abschottungsprinzip um die älteste und gleichzeitig wirkungsvollste Maßnahme des baulichen Brandschutzes handelt. Aber was ist genau unter dem Abschottungsprinzip im Brandschutz zu verstehen?

mehr

Themenvielfältiger BTR-Workshop

Wissensvorsprung durch Expertendialog – Aufmerksame Zuh?rer informierten sich in Hamburg bei BTR-Service-Center ?ber das Thema Rauch- und W?rmeabzug.

Das BTR-Service-Center hat mit dem Workshop „Aufbauseminar Rauchabzug und FSA“ das Seminarjahr 2018 abgeschlossen. Der Workshop richtete sich mit seiner thematischen Bandbreite an verschiedenste Vertreter der Branche.

mehr

Fermacell GmbH wird James Hardie Europe GmbH

Seit dem 3. April 2018 gehört die Fermacell GmbH offiziell zur James Hardie Gruppe. „Mit diesem Schritt beginnt eine neue Ära,“ sagt Managing Director Dr. Jörg Brinkmann.

mehr
Mineralische Trittschalldämmung

Sichere Flächenheizung

So kann die Fl?chenheizung mit tempusROCK umgesetzt werden.

Der Bauliche Brandschutz muss auch im Hinblick auf Flächenheizung gewährleistet werden. In diesem Beitrag liegt der Fokus auf mineralischer Dämmung.

mehr
Individuelle Brandschutzlösungen erhöhen Sicherheit

Risiken ermitteln, Brände beherrschen

Das Newspaper Storage Building der British Library geh?rt zum zum Document Storage Centre in Boston Spa. Dort lagern 664.000 Jahresb?nde verschiedenster Zeitungen. Es wird von einer OxyReduct? VPSA-Anlage besonders energieeffizient gesch?tzt.

Brände haben oft existenzgefährdende Auswirkungen: Gemäß des Allianz Risk Barometer 2017, erstellt von der Allianz Global Corporate & Specialty SE (AGCS), sind das größte Risiko für Unternehmen...

mehr
Entrauchung von Gewerbeflächen

Sichere Schnittstellenlösung

Das TurmCarr?e entstand unmittelbar neben dem ?ltesten Bauwerk der Frankfurter Innenstadt, dem Eschenheimer Turm.

Die Integration von Wohnraum, Ladenflächen, Büros und einem luxuriösen Fitness-Studio machte für das TurmCarrée in Frankfurt/Main ein objektspezifisches Brandschutzkonzept erforderlich. Hierbei wurde...

mehr