VDMA 24000:2021-10

Das Einheitsblatt VDMA 24000 zeigt die unterschiedlichen Anforderungen für „Funktionsprüfungen von Brandschutzklappen“ nach DIN EN 15650 insbesondere für Deutschland auf und legt diese einheitlich fest.

Das Einheitsblatt wurde vom VDMA Arbeitskreis Brandschutz und Entrauchung erstellt und bietet den unterschiedlich betroffenen Zielgruppen eine Übersicht der notwendigen gesetzlichen Funktionsprüfungen an Brandschutzklappen. Darüber hinaus werden Angaben zur Durchführung und zu den Intervallen gemacht.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-02

Überarbeitung der VDMA 24177

Die VDMA 24177 legt die Anforderungen und Verwendung von Entrauchungsventilatoren sowie deren Zubehöre hinsichtlich Konstruktion, Bauarten, Betrieb und Aufstellung der mechanischen sowie elektrischen...

mehr
Ausgabe 2020-02

Einheitsblatt VDMA 24177:2020-05 „Maschinelle Rauch- und Wärmeabzugsgeräte zur Rauchableitung aus Gebäuden im Brandfall“

Nach einer Überarbeitung steht das aktuelle Einheitsblatt VDMA 24177:2020-05 „Maschinelle Rauch- und Wärmeabzugsgeräte zur Rauchableitung aus Gebäuden im Brandfall“ zur Verfügung. VDMA 24177...

mehr
Ausgabe 2020-01

Brandschutzklappen sicher ausschreiben

Der bauliche Brandschutz in Deutschland ist stark normiert, die Vorschriften für alle am Bau Beteiligten sind sehr komplex. So müssen auch für die zum Brandschutz eingesetzten Brandschutzklappen...

mehr

Webinar: Verwendung und Instandhaltung von wartungsfreien Brandschutzklappen

Die Anforderungen im Brandschutz werden stetig komplexer. Daher sind einfache und praktische Lösungen gefragt, die allen Baubeteiligten einen klaren Nutzen bieten. Das Webinar „Verwendung und...

mehr

Neue VDMA-Software erstellt Risikographen für ABE-Systeme

Automatisierte Brandschutz- und Entrauchungssysteme (ABE) sind Sicherheitseinrichtungen für Gebäude, die im Brandfall Personen- und Sachschäden verhindern sollen. Der dabei zu beachtende SIL...

mehr