Neue Entrauchungssteuerung

Hinter der Marke „rigentoS3“ steht ein komplettes Ein- und Ausschaltsystem für den Einsatz in Nichtwohngebäuden. Der Schwerpunkt liegt in der maschinellen Entrauchung im Brandfall. „rigentoS3“ wurde vom TÜV bis Sicherheitsstufe SIL3 geprüft. Eine teure Einzelabnahme der Komponenten ist ebenso wenig erforderlich, wie eine zeitaufwändige Systemprogrammierung. In der Eingangsmatrix des Inbetriebnahme-Tools werden die Sensoren der Brandschutzzonen zur Aktivierung der Entrauchung de Ausgangsmatrix die Aktoren, wie z.B. Klappen, Ventilatoren etc. Das spart Zeit und Geld.

Hosch Gebäudeautomation

14513 Teltow

03328 3347-0

www.hosch-ga.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-02

Entrauchungssteuerung

Mit der Systemerweiterung der Analysesoftware ­„rigentoPlan“ von Hosch Gebäudeautomation und der zertifizierten Entrauchungssteuerung ­„rigentoS3“ werden Planung und Entwicklung der...

mehr
Ausgabe 2019-02 Sichere Fahrt im Hamburger Elbtunnel

Neue Entrauchungs-Steuerung für alten Elbtunnel

Das TÜV-geprüfte System „rigentoS3“ aus dem Hause Hosch Gebäudeautomation bietet Lösungen zum Ein- und Ausschalten von sicherheitsrelevanten Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung. Das...

mehr
Ausgabe 2021-02 Bauordnungsrechtliche Regelungen und Realisierungsmöglichkeiten

Entrauchung von Gebäuden im Brandfall

Die in Abhängigkeit der Gebäudeklasse unterschiedlichen Fluchtwegekonzepte der Bauordnungen sehen vor, in jedem Fall einen sicheren Fluchtweg ins Freie zu gewährleisten. Dieser Weg zur...

mehr
Ausgabe 2022-02

Entrauchungssystem für den Schaltschrankeinbau

Dass Installation und Inbetriebnahme zeitgemäßer Entrauchungssysteme keineswegs kompliziert und langwierig sein müssen, zeigen das Entrauchungs-Komplettsystem „rigentoS3“, die außerordentlich...

mehr
Ausgabe 2022-02 Frühe Planung sorgt für bessere Brandschutzlösungen

Maschinelle Entrauchung für Küchenstudio

Colt International setzte in dem zweigeschossigen Glasneubau den vorbeugenden Brandschutz mittels Brandgasventilatoren des Typs „­Liberator“ als maschinelle Entrauchung um. Durch den guten Kontakt...

mehr