Feuerschutzklappe für Radioteleskop

Zu den größten vollbeweglichen Radio­teleskopen der Welt gehört das mit 100 m Durchmesser beeindruckende Teleskop Effelsberg. Eines der Elemente, das die Stahlkonstruktion des Teleskops bei einem Brand vor Verformung schützt, ist die T30-Feuerschutzklappe „System Schröders“, die unterhalb des Teleskops in dessen Drehbereich verbaut ist und von der Firma Frenken & Erdweg aus Heinsberg gefertigt wurde.

Damit die Öffnung groß genug ausfällt, musste die Feuerschutzklappe als Sonderlösung mit den Maßen 1,80 x 2,40 m konstruiert werden. Um diese Dimensionen zu erreichen, entwickelte System Schröders eine zweiflügelige, feuerhemmende Faltschiebeklappe, deren Flügel sich über ein Rollensystem in eine Richtung auffalten. Zudem wurden für das einfache manuelle Öffnen zwei Öffnungshilfen „System Schröders“ integriert, die speziell für Deckenklappen entwickelt wurden.

Diese Sonderkonstruktion wurde von der MPA Braunschweig nach eingehender Prüfung brandschutztechnisch positiv bewertet und erhielt die Zustimmung im Einzelfall vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, sodass der Einbau dieser speziellen Feuerschutzklappe am Radioteleskop mit baurechtlichem Verwendungsnachweis erfolgen konnte.  

x

Thematisch passende Artikel:

Einbau in großer Höhe

Schwellenlose Ausführung der Feuerschutztüren

Werden Türen über 500 mm oberhalb des Fußbodens eingebaut, spricht man von einem „Einbau in großer Höhe“. Dieser kommt zum Beispiel häufig in Bereichen mit Doppelböden, die eine geringere...

mehr
Ausgabe 2021-02

Feuerbeständige Revisionstür

Die Revisionstür „Lindner Fireshield“ verschließt auch großformatige Revisionsöffnungen in Installationsschächten brandschutztechnisch sicher – entsprechend der Feuerwiderstandsklasse?I?90....

mehr
Barriere gegen Feuerausbreitung

Feuerschutztüren verhindern Schlimmeres

Die Pflicht zum Einbau von Feuerschutztüren ist in den jeweiligen Landesbauordnungen klar geregelt. Hochwertige Feuerschutztüren bedeuten natürlich höhere Anschaffungskosten, doch im Brandfall...

mehr