Advertorial

Ein Produkt. Zwei Lösungen

Doyma


Quelle: Doyma

Quelle: Doyma
Die Doyma GmbH & Co mit Hauptsitz in Oyten konstruiert und fertigt neben Dichtungssystemen auch Brandschutzsysteme für den vorbeugenden baulichen Brandschutz. Das jüngste Produkt im „Curaflam“ -Sortiment ist der innovative „MiWo-Block“.

Das Unternehmen ist seit mehr als 60 Jahren aktiv und hat sich seither kontinuierlich bei Planern, Fachhändlern und Bauherren einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Innovative Produktentwicklungen und ein ausgeprägtes kundenorientiertes Servicedenken sind nur einige der Leistungen, die den exzellenten Ruf des Unternehmens begründen.

Doyma beschäftigt ca. 240 Mitarbeiter und ist zur Wahrung seines Qualitätsstandards seit 1995 ständig nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Niederlassungen und Partner befinden sich in Österreich und anderen europäischen Ländern.

Mehr Informationen finden Sie unter www.doyma.de.


Quelle: Doyma

Quelle: Doyma

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-01

Set für die deckenunterseitige Abschottung

Mit dem „Curaflam Miwo-Block“ erweitert der Hersteller Doyma sein Brandschutzsortiment. Das Produkt löst ein bekanntes Problem bei der Leitungsabschottung an unterseitig gedämmten Decken. Bisher...

mehr

Doyma: Online-Seminare und -Schulungen

Neben verschiedenen Präsenzveranstaltungen liegt der Fokus der Online-Seminare und -Schulungen von Doyma in diesem Jahr erneut auf digitalen Formaten wie Online-Seminaren und Produktschulungen....

mehr

Informationsplattform

Jedes Produkt der Doyma GmbH wird mit einem QR-Code gekennzeichnet, über den man die „Smart-Doyma-Plattform“ erreicht. Auf dieser Plattform gelangt man direkt auf den Youtube-Channel – mit Einbau-...

mehr

Zertifiziertes Brandschutzwissen bei Walraven

Christian Panthel und Harro Hauenschild erweitern bei Walraven das 25-köpfige Team mit nachgewiesener Erfahrung und Sachkunde im baulichen Brandschutz durch Prüfungen zu Fachplanern für...

mehr

Bauherrenpakete für Entsorgungsleitungen

Im Bereich der Haus- und Netzanschlüsse werden Rohre häufig zweckentfremdet eingesetzt. Ihre Anwendung als Durchführungssysteme für Entsorgungsleitungen entspricht oftmals nicht dem Stand der...

mehr