Durchblick im Brandschutz

Ergänzend zu den angebotenen Brandschutzaußen­türen in EI230 sowie der neu zugelassenen Tür in EI260 wurde versucht, auch für die höhere Anfor­derung EI290 eine Lösung zu finden. Rohrrahmenaußentüren in dieser Brandschutzklasse sind jedoch mangels Zulassung gemäß der Europäischen Norm EN 16034 in Kombination mit EN 14351-1 auf dem Markt nicht erhältlich. In Kooperation mit dem Sondertürhersteller Buchele, der eine Metall-Brandschutzaußentür mit dieser Anforderung im Programm hat, ist Foppe jedoch in der Lage alternativ eine Stahlblechtür mit sehr großem Lichtausschnitt anzubieten.

Foppe + Foppe
49838 Lengerich (Ems)
05904 950-0
info@foppe.de
x

Thematisch passende Artikel:

Fenster und Türen mit Feuer- und Rauchschutzanforderungen für Außenanwendungen nach EN 16034 und 14351-1

Bereits seit dem 01. November 2016 konnten für Brandschutztüren EI230 C5-S200 im Außenbereich entsprechend der neuen Europäischen Norm EN 16034 die Anwendung über die hierfür erforderlichen...

mehr
Ausgabe 2021-02

Brandschutz für Feuchträume

Die „Powerpanel TE“-Bodensysteme von fermacell eignen sich speziell für Böden mit starker Feuchtebelastung. Im Brandschutz können damit schlanke Systemaufbauten in den Klassifizierungen F30 und...

mehr

Aestuver: Neue Broschüre zum baulichen Brandschutz

In der neuen Broschüre „Aestuver – Baulicher Brandschutz“ sind jetzt alle wesentlichen Aestuver-Konstruktionen zusammengefasst. Brandschutzplanern, Architekten und Verarbeitern steht damit...

mehr
Ausgabe 2019-01

Holztreppen-Klassiker mit F30

Die Buchertreppe mit brandschutztechnischer Klassifizierung F 30 erf?llt im Brandfall mindestens 30 Minuten lang ihre Funktion.

Werden Räume gewerblich genutzt oder befindet sich die Treppe in einem öffentlichen Gebäude, so greift die erhöhte brandtechnische Anforderung F30. Zwar haben Holztreppen eine gute...

mehr
Ausgabe 2022-02

Feuchte- und Brandschutz

Umfangreiche Brandversuche des Systems in der Kombination mit gängigen Rockwool-Dämmstoffen aus nichtbrennbarer Steinwolle haben einen deutlichen Zugewinn an Sicherheit durch den Einsatz der...

mehr