VdS-Fachtagungen zu reibungslosen Evakuierungen und sicheren Veranstaltungen

Zwei aktuelle VdS-Fachtagungen informieren über die Themenbereiche Veranstaltungssicherheit und Evakuierung. Die Teilnehmer können beide Veranstaltungen online im Livestream verfolgen. Wenn es die Situation erlaubt, ist auch eine Präsenz-Teilnahme in Köln möglich.

Sobald wieder größere Veranstaltung genehmigt werden, sind gute Hygienekonzepte gefragt. Die VdS-Fachtagung „Sicherheit von Veranstaltungen“ am 12. Mai 2021 bietet dazu viel praktisches Wissen.
Quelle: VdS
Sobald wieder größere Veranstaltung genehmigt werden, sind gute Hygienekonzepte gefragt. Die VdS-Fachtagung „Sicherheit von Veranstaltungen“ am 12. Mai 2021 bietet dazu viel praktisches Wissen.
Quelle: VdS
VdS-Fachtagung „Sicherheit von Veranstaltungen“ mit Informationen zu Hygienemaßnahmen

Spätestens ab der zweiten Jahreshälfte kann man darauf hoffen, dass Veranstaltungen aller Art nach und nach wieder möglich sind – eine Zeit lang vermutlich mit Corona-spezifischen Auflagen. Da kommt die nächste VdS-Fachtagung „Sicherheit von Veranstaltungen“ am 12. Mai 2021 gerade recht: Erfahrene Referenten aus der Praxis sprechen dort unter anderem über die Erstanalyse von Corona-spezifischen Event-Risiken, über Großveranstaltungen in der Übergangsphase und in der Zeit nach COVID-19 und über Hygiene- und Infektionsschutzkonzepte für Massenveranstaltungen.

Die VdS-Fachtagung „Evakuierung und Räumung von Gebäuden am 11. Mai 2021 vermittelt unter anderem aktuelle Informationen zur Evakuierung von Krankenhäusern.
Quelle: VdS
Die VdS-Fachtagung „Evakuierung und Räumung von Gebäuden am 11. Mai 2021 vermittelt unter anderem aktuelle Informationen zur Evakuierung von Krankenhäusern.
Quelle: VdS
VdS-Fachtagung „Evakuierung und Räumung von Gebäuden“

Eine hochwertige Themenauswahl zeichnet auch die Fachtagung „Evakuierung und Räumung von Gebäuden“ am 11. Mai 2021 aus. Sie zeigt auf, wie im Notfall reibungslose Evakuierungen gelingen. Unter anderem geht es um die Räumung oder Evakuierung eines Krankenhauses, um ein Versammlungskonzept mit 17.000 m² Grundfläche und um effektive Evakuierungsübungen. Die Fachtagung ist auch als Fortbildung von Brandschutzbeauftragten gut geeignet.

Thematisch passende Artikel:

VdS-Fachtagungen am 2. und 3. Dezember in Köln

Sieben VdS-Fachtagungen können am 2. und 3. Dezember 2020 besucht werden, die meisten wie gewohnt in den Sälen der Koelnmesse. Die sonst parallel dazu stattfindenden VdS-BrandSchutzTage mit ihrer...

mehr

VdS-Online-Fachtagungen zum Jahresausklang

Anfang Dezember richtet das VdS-Bildungszentrum traditionell eine Reihe hochwertiger Fachtagungen zu zentralen Brandschutzthemen aus. Dieses Jahr musste zwar das Rahmenprogramm mit der großen...

mehr

VdS-Fachtagung „Kontrolle und Wartung von Brandschutzanlagen“ als Livestream verfügbar

Die VdS-Fachtagung „Kontrolle und Wartung vonBrandschutzanlagen“ am 3. März 2021 kann auch als Livestream gebucht werden. Die Online-Variante bietet die Gelegenheit, sich aktuell zum Thema zu...

mehr
2019-02 Treffpunkt für Brandschutz- und Sicherheitsexperten

VdS-BrandSchutzTage am 4./5. Dezember 2019 in der Koelnmesse

Auf den VdS-BrandSchutzTagen in Köln bieten sich auch in diesem Jahr vielfältige Möglichkeiten, sich über Neuerungen und Innovationen im Brandschutz zu informieren: Am 4. und 5.12.2019 erwartet...

mehr

Keine VdS-BrandSchutzTage 2020, Fachtagungen finden statt

Zum ersten Mal seit neun Jahren werden die VdS-BrandSchutzTage ausfallen. Der Grund für die Absage ist die große Unsicherheit über den weiteren Verlauf der Covid-19-Pandemie und die damit...

mehr