Die richtige Brandfallsteuerung kann Risiken bei Bränden reduzieren

Die Komplexität vieler Gebäude bringt immer höhere Anforderungen an das gemeinsame Wirken verschiedener sicherheitstechnischer Anlagen und Systeme mit sich. Bei der Planung und Ausführung von Brandfallsteuerungen im Gebäude ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise erforderlich. Auch für den Betrieb des Gebäudes sind die Wirkzusammenhänge zu berücksichtigen. Die Grundlage für die weitere Betrachtung der Wirkzusammenhänge zu den einzelnen Teilsystemen der Brandfallsteuerung ist die „Brandfallsteuermatrix“ gemäß VDI 6010 Blatt 1. Die Zielsetzungen der Brandfallsteuerungen ergeben sich aus den jeweiligen Sicherheitskonzepten für den Brandfall.

Die Zusammenführung von Informationen unterschiedlicher Systeme ist für eine sichere Funktionsweise unabdingbar. Bisher sind Schnittstellen in Brandfallsteuerungen nur für einzelne Systeme klar geregelt. Die VDI 6010 Blatt 2 gibt Hinweise, wie Schnittstellen in Brandfallsteuerungen auszuprägen sind, sodass bei der Brandfallsteuerungen die Funktion im Sinne einer ganzheitlichen Sichtweise erfüllt werden kann.

Die Richtlinie VDI 6010 Blatt 2 „Sicherheitstechnische Anlagen und Einrichtungen für Gebäude – Schnittstellen in Brandfallsteuerungen“ ist im Oktober 2022 erschienen. Sie kann für 110,60 € beim Beuth Verlag bestellt werden VDI-Mitglieder erhalten 10 % Preisvorteil auf alle VDI-Richtlinien.


Thematisch passende Artikel:

Zertifikatslehrgang „Fachingenieur Brandschutz VDI“

Zum anlagentechnischen Brandschutz zählen unter anderem Brandmeldeanlagen, Anlagen zur Rauchableitung und -freihaltung, Feuerlöschanlagen, Sprachalamierungsanlagen oder auch Rauch- und...

mehr

Online- und Präsenzseminare Eipos

Der Sommer kommt und damit laufen bei Eipos auch die Vorbereitungen für die zweite Jahreshälfte. Wie z.B. das Online-Seminar „Löschwasser-Rückhaltung – Bemessung und technische Umsetzung “ am...

mehr

Bautec mit InnoTreff Brandschutz: Programm steht fest

Wissensforum nach dem Stand der angewandten Brandschutztechnik: „Brandschutzkonzept geprüft und genehmigt“, für Fachplaner oftmals ein Weg mit Hindernissen. Denn die Realität sieht in der Praxis...

mehr

Aktualisierte VdS-Richtlinien für die Ansteuerung von Löschanlagen

Im Brandfall (öfter als alle 5 Minuten in einem Unternehmen in Deutschland) sind sie sofort schützend im Einsatz: Automatische Löschanlagen. Elektrische Steuereinrichtungen für diese Systeme...

mehr
2020-01

DIN 14675 für Brandmelde- und Sprachalarmanlagen neu erschienen

Die Normen DIN 14675 Teil 1 „Brandmeldeanlagen: Aufbau und Betrieb“ und Teil 2 „Anforderungen an die Fachfirma“ sind zum Januar 2020 neu erschienen und ersetzen bereits die noch jungen Fassungen...

mehr