Recht & Organisation

Ist meine DIN-Norm aktuell?

Im Arbeitsalltag mit DIN-Normen gibt es immer wieder diese Situation: Der Handwerker hält eine DIN-Norm in der Hand und ist sich nicht sicher: Ist das Dokument überhaupt noch aktuell? Eine eindeutige...

mehr

Alles aus einer Hand

Die Lamilux GmbH bietet Gebäudesteuerung von der Erstberatung und Vorprojektierung über die Detailplanung bis zur Wartung bzw. sogar Fernwartung – zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse der...

mehr
Mobiler Brandschutz

Technik gegen Entstehungsbrände

Ein Großfeuer im Betrieb führt nicht selten geradewegs in die Firmenpleite – trotz Brandversicherung. Die gute Nachricht: Rund 80 % aller Entstehungsbrände können mit mobilen Löscheinrichtungen...

mehr
Flughafen Frankfurt

Individuelle Kontrolle von Entrauchungskamine

Täglich rund 160.000 Menschen, die auf Reisen gehen, heimkehren oder einen Zwischenstopp einlegen, dazu unzählige schaulustige Besucher sowie Shopper und etwa 78.000 Beschäftigte. Deutschlands Tor zur...

mehr
Unverzichtbar am Bau

Fachbauleitung Brandschutz

Das Ergebnis am Ende ist immer nur so gut wie der Prozess davor. Im Brandschutz bedeutet das: gute Brandschutzkonzepte allein sind noch kein Garant für Erfolg. Viele Probleme entstehen erst bei der...

mehr
Muster-Hochhaus-Richtlinie (MHHR)

Brandschutz bei Hochhäusern

Für den Brandschutz in Hochhäusern veröffentlichte die Fachkommission Bauaufsicht im April 2008 die Muster-Hochhaus-Richtlinie (MHHR). Die wichtigsten Begriffe und Anforderungen der MHHR sowie die...

mehr
Herausforderungen der neuen Bauordnung (M)VV TB und MBO

Der neue Rechtsweg zu brandsicheren Bauwerken

Die vertrauten Kennzeichnungen und Zulassungen für die Verwendbarkeit von Bauprodukten werden sich wohl im Laufe des Jahres von Grund auf ändern – fast. Und nicht sofort. Aber eigentlich schon ab...

mehr
Herausforderungen und Lösungsansätze am Beispiel konkreter Großprojekte

RWA in der Praxis

Große Bauvorhaben bergen, auch in Bezug auf die RWA-Anlagen (Rauch-Wärme-Abzugs-Anlagen), häufig besondere Herausforderungen. Diese Anforderungen sind sehr individuell. Seien es extreme Gerätegrößen, spezielle Zusatzausstattung, besondere optische Ansprüche oder komplexe Steuerungsabläufe.

mehr
Patch 22, Amsterdam

Feuerwehraufzug ohne abgetrennten Vorbereich

In den Niederlanden müssen Gebäude ab einer Höhe von 20 m einen Aufzug aufweisen, der im Brandfall von der Feuerwehr benutzt werden kann! In Amsterdam ist nun ein sechsgeschossiges Apartmenthaus realisiert worden, dass den Aufzugbrandschutz ohne einen abgetrennten Vorbereich gewährleistet.

mehr
Brandschutztüren für königlich-kaiserliches Flair

Kurbad wird Behördenzentrum

Nach circa 25 Jahren Leerstand wird das ehemals größte Badehaus Europas zum Behördenzentrum umgebaut. Um hierbei gleichzeitig die Brandschutzvorschriften und die Anforderungen des Denkmalschutzes zu erfüllen, entschieden sich die Planer für spezielle Brandschutztüren.

mehr