Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Eine Brandschutzmanschette, die im Brandfall groß herauskommt und dem Feuer den Weg versperrt. Das ist die Idee, auf der die neuen „SitaFireguard“ Gullys und Lüfter basieren. Wie ein Sicherheitsring wacht die fest mit dem Verstärkungsblech verbundene Brandschutzmanschette. Wird die Manschette direkt dem Feuer ausgesetzt, macht sie sofort dicht. Sie schäumt auf, verschließt die Dachdurchdringung und damit dem Feuer den Weg auf das Flachdach. Damit profiliert sich „SitaFireguard“ für den vorbeugenden Brandschutz und zur Verhinderung einer Brandweiterleitung von unten bei kleinen Durchdringungen nach DIN 18234. Eingebettet wird die Konstruktion in eine 1 m x 1 m große, nicht brennbare Wärmedämmung.

Sita Bauelemente GmbH

33378 Rheda-Wiedenbrück

02522 8340-0

www.sita-bauelemente.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-02 Brandabwehr statt Feuerwehr

Brandschutz bei Flachdächern

Das Risiko der Brandweiterleitung durch kleine Durchdringungen für Gullys und Lüfter wird immer noch gern unterschätzt. Sind diese nicht brandsicher ausgerüstet, können Feuer und Brandgase in den...

mehr
Ausgabe 2022-01

Rohrdurchführung für Flachdächer

Ein oft vernachlässigtes Element beim vorbeugenden Brandschutz nach DIN 18234 sind Rohre und Kabel, die durch den Dachaufbau geführt werden. Die „Sitafireguard Rohrdurchführung“ soll die...

mehr

BrandschutzSpezial „Baulicher Brandschutz“ jetzt auch als PDF

Das BrandschutzSpezial „Baulicher Brandschutz“ ist jetzt auch als PDF kostenlos auf den Internetseiten des Bundesverbands technischer Brandschutz e.V. (bvfa) zum Download bereit. Damit lassen sich...

mehr
Rohrleitungen rauchdicht verschließen

Abschottungsprinzip mit Brandschutzmanschetten

Für brennbare Rohrleitungen gilt gemäß § 40 MBO und der Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie, dass bei einem Durchmesser >= 32 mm brandschutztechnisch geschottet werden muss, wenn sie ein Bauteil...

mehr