Brandschutzklappe

Die neue Brandschutzklappe Typ „BEK-ED-V“ von Strulik ist geräuscharm und kann in einfacher Vorwandmontage direkt auf massive Wände und Decken montiert werden. Das Einpassen durch Mörtel bzw. Kleber und Einbaurahmen entfällt. Die Befestigung erfolgt mit Standardbauteilen wie z.B. Gewindestangen oder Sechskantschrauben. Alternativ können alle Brandschutzklappen vom Typ „BEK“ auf herkömmliche Weise in Decken, Wände, leichte Trennwände und Schachtwände eingebaut werden. Die Brandschutzklappe ­„BEK-ED-V“ wird in den Nennweiten DN 100, 125, 160 und 200 mm geliefert. Optional sind verschiedene Revisionsmöglichkeiten mit und ohne elektrischen Endschalter lieferbar. Die Brandschutzklappe „BEK-ED-V“ ist nach EN 13501-3 je nach Einbausituation bis zu einem Feuer­widerstand EI120 klassifiziert und brandschutztechnisch nach EN 1366-2 geprüft mit CE-Kennzeichnung gemäß EN 15650.

Strulik GmbH

65597 Hünfelden

06438 839-0

Thematisch passende Artikel:

Flexible Einbaurahmen für runde und eckige Brandschutzklappen

Passende Lösungen für vielfältige Einbausituationen

Die Brandschutzklappe mit Einbaurahmen wird in die vorbereitete Einbauöffnung eingeschoben, mit Winkeln oderLaschen befestigt. Kosten und Zeitaufwand für die Montagelassen sich so minimieren....

mehr

Brandschutzklappe löst Platzprobleme

Die Brandschutzklappe der Serie „FKRS-EU“ dient zum Absperren von Luftleitungen zwischen zwei Brandabschnitten und eignet sich mit ihren kleinen Abmessungen für beengte Platzverhältnisse. Jetzt...

mehr

Brandschutzklappe mit integrierter Rückstromsperre

Die neue, CE-zertifizierte Baureihe „FR92K“ der „FR90“-Brandschutzklappe präsentierte die Wildeboer Bauteile GmbH auf der FeuerTRUTZ 2018 in Nürnberg. Als erster Hersteller auf dem Markt bietet...

mehr
Zertifizierung für den Holzbau

Brandschutzklappen in Holzständerwänden

Auch für den Holzrahmen- bzw. Holztafelbau werden mittlerweile Brandschutzklappen angeboten. In der Praxis gibt es allerdings erhebliche Unterschiede zwischen den Produkten, etwa was mögliche...

mehr
Eignung von Branschutzklappen

Durchdringungen in Holzdecken und –Wänden

Einbau in Holzwänden Sollen solche Gebäude belüftet werden, dann queren vielfach Luftleitungen diese Wände. Zur Abschottung dieser Durchdringungen kommen Brandschutzklappen zum Einsatz. Diese...

mehr