Walraven ist Teil der ISH digital 2021

Um mit Kunden und Partnern im Gespräch zu bleiben, setzt Walraven auf Digitalisierung.
Quelle: Walraven

Um mit Kunden und Partnern im Gespräch zu bleiben, setzt Walraven auf Digitalisierung.
Quelle: Walraven
Digital miteinander reden, Neuheiten erleben, Interessantes erfahren und neue Kontakte knüpfen, das muss zur Zeit noch das direkte Messeerlebnis ersetzen. Walraven setzt verstärkt auf Digitalisierung, um mit Kunden und Partnern im Gespräch zu bleiben. Dazu gehören die Teilnahme an digitalen Messen wie der ISH 2021 vom 22. bis zum 26. März 2021 und die Weiterentwicklung digitaler Informations- und Kommunikationsangebote.

Während der digitalen ISH bietet Walraven Treffen mit Ansprechpartnern von Angesicht zu Angesicht im virtuellen Raum und ein Fachforum-Webinar mit anschließender Fragerunde, das sich mit den Herausforderungen und Lösungen von Flachdachinstallationen und deren Montage befasst – von der digitalen Modellierung bis hin zur Realisierung und Installation vor Ort.

Darüber hinaus entwickelt Walraven eine digitale Akademie mit Webinaren, Web-Tutorials und anderen Lernformaten und treibt den Aufbau neuer Austauschplattformen, wie einem virtuellen Schauraum mit Live-Demonstrationsmodus, voran. Um auch in Abstandhalte-Zeiten nahe bei Kunden und Geschäftspartnern zu sein.

Thematisch passende Artikel:

WAGNER digital auf der Wiley Industry Days 2020

Digital und interaktiv präsentiert sich WAGNER auf der digitalen Fachveranstaltung Wiley Industry Days (WIN>DAYS). Auf der virtuellen Messe zeigt der Brandschutzexperte seine Brandschutzlösungen in...

mehr

FeuerTrutz Fachmesse und Kongress finden 2020 digital statt

Die NürnbergMesse und FeuerTrutz Network haben gemeinsam entschieden, die FeuerTrutz 2020 nicht im gewohnten Rahmen in Nürnberg als Präsenzveranstaltung durchzuführen. Stattdessen sollen Teile der...

mehr