AUFBAU: Fachtag Brandschutz im Hotel

Unter dem Motto „Brandschutz ohne Kompromisse – Ästhetik und Funktion in der modernen Hotelarchitektur“ können Architekten und Planer beim Fachtag AUFBAU Fachvorträge, Gespräche und Präsentationen rund um den Brandschutz im Hotel erleben.

Der Fachtag findet an zwei Terminen statt:

AUFBAU 09 am 12.5.2020 in Hamburg, Kai 10

AUFBAU 10 am 26.5.2020 in Dortmund, Novoferm Showroom & Trainingscenter

Jeder Novoferm Fachtag ist eine in sich geschlossene Tagesveranstaltung im Rahmen der Architektenfortbildung. Die Seminare sind ein kostenloses Angebot und werden als Fortbildungsmaßnahme bei der Architektenkammer beantragt.

Mehr Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie unter www.novoferm.de/aufbau

Thematisch passende Artikel:

Sicherheit, Design und Smart Building bei multifunktionalen Zugängen

Der „Aufbau Fachtag 08” von Novoferm findet am 2. April 2019 bei der Stöbich Brandschutz GmbH in Goslar statt. Auf dem Programm stehen Gespräche, Vorträge und Präsentationen zum Thema...

mehr

Novoferm übernimmt schwedische Robust AB

Novoferm baut seine Position als Systemanbieter von Tür- und Torlösungen sowie Verladesystemen aus: Mit der schwedischen Robust AB übernimmt die Novoferm-Gruppe einen in Skandinavien und...

mehr
Sicheres Themenhotel

Brandschutztüren und -tore fürs Hotel

Sommerferienorte wie Büsum erfinden sich neu. Sie verwöhnen ihre Gäste mit zeitgemäßen, aber regionaltypischen Freizeit- und Kulturangeboten. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Bau neuer...

mehr
2020-01 Funktionalität und Eleganz in Büsum

Feuer- und Rauchschutz im Hotel

Das Gestaltungskonzept der Architektengemeinschaft Ladehoff + Hannemann & Krützfeldt, für das im August 2019 eröffnete Lighthouse Hotel & Spa der Heimathafen Gruppe, kombiniert maritime Einflüsse...

mehr
2019-02 267 Türen und 4 Schiebetore im Einsatz

Brandschutz im Hauptsitz der Essener FUNKE-Mediengruppe

Nach knapp dreijähriger Bauzeit arbeiten seit Januar 2019 rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im neuen FUNKE-Stammsitz – insgesamt beschäftigt die Gruppe europaweit über 6.500 Mitarbeiter....

mehr