Ei Electronics mit neuem Internetauftritt


Bildnachweis: Ei Electronics

Bildnachweis: Ei Electronics

Ei Electronics hat zum Jahresbeginn seinen Internetauftritt für den deutschsprachigenRaum erneuert. Der Schwerpunkt des neuen Auftritts liegt auf Informationen zurlösungsorientierten Anwendung von Rauch-,Wärme- und Kohlenmonoxidwarnmeldern. „Durch die rasante Entwicklung des Rauchwarnmeldermarktes mit den verschiedenen Möglichkeiten zur Vernetzung und der Einführung der Ferninspektion ist der Informationsbedarf zu projektbezogenen Themen erheblich angestiegen“, begründet Geschäftsführer Philip Kennedy den Relaunch der Webseiten.

Abgerundet wird der Internetauftritt durch einen umfangreichen Wissenspool, unter anderem zu Normen und Gesetzgebung,Barrierefreiheit und Kohlenmonoxid. Das responsive Webdesign ermöglichtauch auf Mobilgeräten eine komfortable Navigation.

Thematisch passende Artikel:

10.000 Fachkräfte für Rauchwarnmelder geschult

Schulung nach neuer DIN 14676-1 Ei Electronics bildet alle Fachkräfte für Rauchwarnmelder nach der seit Dezember 2018 gültigen DIN 14676-1 aus. Die Anwendungsnorm beschreibt unter anderem erstmals...

mehr