Rauchmelder für besonders sensible Gebäudebereiche

Der Laser-Rauchmelder “72051El” von Labor Strauss wurde für den Brandschutz in Rechenzentren, Telekommunikations-Anlagen, in Reinräumenfür die Halbleiterfertigung, die pharmazeutische Produktion sowie Operationssäle in Krankenhäusern entwickelt. Der Rauchmelder ist mit einer optischen Messkammer ausgestattet, die nach dem Streulicht-Prinzip arbeitet. Durch den Einsatz eines Lasers ist der Melder relativ unempfindlich gegen Verschmutzung. Zusätzlich wird eine Verunreinigung des optischen Messsystems durch spezielle Auswerte-Algorithmen kompensiert. Durch die Loop-Technik wird für eine permanente Kommunikation zwischen der Brandmelderzentrale und dem Melder gesorgt.

Labor Strauss Sicherungsanlagenbau
A-1230 Wien
043 1 521 14-0
office@lst.at
www.laborstrauss.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-01

Rauchschalter mit DIBt-Zertifizierung

Der Rauchschalter „RS70“ der Labor Strauss Gruppe wurde durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) zertifiziert. Gerade für kleinere Gewerbe-, Gastronomie- oder Handelsbetriebe, in denen...

mehr

Neuer Niederlassungsleiter bei LST Mönchengladbach

Ibrahim Ates ist neuer Niederlassungsleiter von Labor Strauss Sicherheitssysteme GmbH in Mönchengladbach, einem Tochterunternehmen der Labor Strauss Firmengruppe. Seit Kurzem verantwortet Herr Ates...

mehr

VdS für neue EN 54-5 sowie -7 akkreditiert und notifiziert

Das Technische Komitee CEN/TC 72 hat die beiden gängigen Normen EN 54-5: 2017 + A1:2018, „Wärmemelder – Punktförmige Melder“, und 54-7: 2018, „Rauchmelder – Punktförmige Rauchmelder nach dem...

mehr
Vorbeugender Brandschutz in Kultureinrichtungen

Spezielle Lösungen zur Brandfrüherkennung

Deshalb ist vorbeugender Brandschutz in Museen, Galerien, Bibliotheken und Archiven ein zentrales Anliegen der Labor Strauss Gruppe (LST), dem Spezialisten für Brandmeldeanlagen und...

mehr

Bosch präsentiert nächste Generation Brandmelderzentralen

Bosch Building Technologies bringt unter dem Namen „Avenar“ eine neue Generation von Brandmelderzentralen auf den Markt. „Avenar panel 2000“ und „8000“ sind vollständig abwärtskompatibel mit...

mehr