Digitale RWA-Zentrale

Die digitale RWA-Modulzentrale „EMB8000+“ von Aumüller Aumatic ermöglicht dezentrale RWA- und Lüftungssysteme mit 24-V- und 230-V-Fensterantrieben in komplexen Szenarien mit digitaler Anbindung an die Gebäudeautomation. Bis zu 30 RWA- und Lüftungszentralen können über Bus-Module wie CAN, LON und KNX miteinander vernetzt werden. Durch die dezentrale Anordnung der Zentralen sind auch in größeren Gebäuden kurze Leitungswege mit geringeren Kabelquerschnitten zu den Fensterantrieben möglich. Konfiguration und Programmierung sowie die Einbindung in Gebäudeautomationssysteme sind durch digitale Schnittstellen einfach möglich. Zur Nutzung der neuen Funktionalitäten in älteren „EMB8000“-Zentralen muss lediglich das „Control Modul“ ausgetauscht werden.

Aumüller Aumatic 86672 Thierhaupten
08271 8185-0 info@aumueller-gmbh.de
www.aumueller-gmbh.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-01

RWA-Buszentrale – modular und digital

Die modulare RWA-Zentrale „EMB8000+“ ermöglicht dezen­trale RWA- und Lüftungssysteme mit komplexen Szenarien und digitaler Anbindung an die Gebäudeautomation. Einzelne RWA-Zentralen „EMB8000+“...

mehr