Dichtung für Einstiegsöffnungen

Die „Nofrino“-Dichtung von Beele Engineering erfüllt die Anforderungen des FTP-Codes 2010, wobei ein Feuer­widerstand von 60 Minuten A-0 ermittelt wurde. Somit ist die Dichtung für Einstiegsöffnungen an Bord von Schiffen oder in Industrie- und Offshore-Anlagen geeignet. Die Dichtungen haben einen Außendurchmesser von 365 mm und einen Innendurchmesser von 275 mm. An zwölf gleichmäßig verteilten Stellen befinden sich Öffnungen für die Verschraubung der Abdeckplatte. Obwohl die Abdeckplatte und das Schott während der Prüfung Rotglut erreichten und sich unter dem Hitzeeinfluss sogar verformten, wurde die Funktion der 5 mm dicken Dichtung nicht beeinträchtigt. In Kombination mit „Beboltite“-Schrauben wird mit diesen Dichtungen bei geringen Anzugskräften von 6  Nm bereits eine maximale Abdichtung von 6 bis 15  bar erreicht. Nach dem Festziehen gewährleisten die Dichtungen eine dauerhafte Abdichtung. Die Schrauben brauchen also nicht regelmäßig nachgezogen zu werden. Dank des Rückstellvermögens des „Nofrino“-Gummis sind die Dichtungen nach dem Lösen und anschließenden erneuten Anziehen des Flansches wieder verwendbar.

Beele Engineering BV

7122 NZ Aalten

+31(0)543 461629

www.beele.com

x

Thematisch passende Artikel:

Feuerhemmende, begehbare Lösungen

Stürze sind eine der häufigsten Ursachen für Betriebsunfälle. Immer wieder kommt es zu Stürzen durch Öffnungen in Arbeitsbereichen. Derartige Öffnungen, aber auch Spalten und Fugen, haben...

mehr

Brandschutzbandage

Im Brandfall entsteht durch verbrennende Rohrleitungen oder Isolierungen eine Öffnung in Wand oder Decke, über die sich Feuer und Rauch in angrenzende Räume, Geschosse oder Brandabschnitte...

mehr