Fermacell GmbH wird James Hardie Europe GmbH

Seit dem 3. April 2018 gehört die Fermacell GmbH offiziell zur James Hardie Gruppe. „Mit diesem Schritt beginnt eine neue Ära,“ sagt Managing Director Dr. Jörg Brinkmann. „Unsere neuen Faserzementlösungen, welche wir unter der Marke James Hardie positionieren, sind die perfekte Ergänzung zu unserem bisherigen Produkt-Portfolio. Gemeinsam mit fermacell Gipsfaserplatten sind wir nun in der Lage, ganze Wandsysteme für den Trocken- und Holzbau anbieten zu können.“
Die Produktmarke fermacell bleibt durch den gemeinsamen Vertrieb für beide Produkte bestehen. Der neue Standort Düsseldorf bietet durch eine gute Infrastruktur und modernen Büros beste Voraussetzungen für die Arbeit der neuen internationalen Teams.
Für alle, die die neue James Hardie Europe GmbH kennenlernen wollen: Das Unternehmen präsentiert sich während der Bau in München in Halle A 2/Stand 310 und informiert dabei Brandschutzlösungen für internationale Infrastrukturprojekte mit Aestuver und über neue und bewährte Lösungen mit fermacell-Gipsfaserplatten für den Innenausbau. Im besonderen Fokus der Messepräsentation stehen die HardiePlank- und HardiePanel-Fassadenbekleidungen aus Faserzement.