Viega-Seminare 2019: Vorbeugender Schall- und Brandschutz

 

Die Viega-Seminare helfen Fachplanern und Fachhandwerkern auch 2019 dabei, trotz des rasanten technischen Fortschritts im Bauwesen immer auf dem aktuellsten Stand der Technik zu arbeiten.
Foto: Viega

Die Viega-Seminare helfen Fachplanern und Fachhandwerkern auch 2019 dabei, trotz des rasanten technischen Fortschritts im Bauwesen immer auf dem aktuellsten Stand der Technik zu arbeiten.
Foto: Viega
Aktuelle Vorgaben für den Schall- und Brandschutz richtig umsetzen – diesem Thema widmet Viega ein eigenes Seminar und zeigt, was bei der Planung zu beachten ist und welche Kriterien die praktische Umsetzung beeinflussen. Neben der Mischinstallation und den Abstandsregeln werden auch aktuelle gesetzliche Vorgaben behandelt. Außerdem spielen die Richtlinien für Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik eine besondere Rolle.

Das eintägige Seminar findet ganzjährig an unterschiedlichen Terminen in Attendorn und Großheringen statt. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen, da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind. Weitere Informationen gibt es telefonisch oder per E-Mail in den Seminarcentern Attendorn (02722/613232; ) und Großheringen (Tel. 036461/964116; ).

Seminarinhalte und -termine sind außerdem auf der Homepage unter viega.de/Seminare zu finden. Dort kann man sich auch online anmelden oder den Schulungskatalog als PDF herunterladen.