VdS: Grundlagen- und Profi-Lehrgänge zu Löschanlagen

Die VdS Schadensverhütung GmbH hat neue Termine für die Grundlagen- und Profi-Lehrgänge im Bereich Löschanlagentechnik bekanntgegeben. Ganz neu sind die zwei Lehrgänge, die sich mit NFPA 13 Ausgabe 2019, dem aktuellen US-amerikanischen Industriestandard für die Installation von Sprinkleranlagen, befassen.

Der Grundlagen-Lehrgang behandelt die Anforderungen an Bauteile, Systeme und die Installation, sowie die Unterschiede zwischen NFPA 13 und der in Deutschland eingesetzten VdS CEA 4001. Beim Aufbau-Lehrgang werden die Grundlagen vertieft und es gibt eine spezielle Schulung zu den Anforderungen an den Sprinklerschutz bei Lagerrisiken. Beide Lehrgänge sind jeweils zweitägig.

Neben den neuen Lehrgängen bietet die VdS Seminare zu deutschen Regelwerken bzgl. Wasser-, Gas- und Wassernebel-Löschanlagen an.

Die Lehrgänge sind als Fortbildung für Fachkräfte gemäß Richtlinien VdS 2132 – Anerkennung von Errichterunternehmen für Feuerlöschanlagen – geeignet.

 

Weitere Informationen zu den Lehrgängen finden Sie hier.

Thematisch passende Artikel:

Aktuelle ISA-Lehrgänge im Bereich Brandschutz

Ab dem 12. April 2019 bietet die ISA ein berufsbegleitender Lehrgang an, um die Zusatzqualifikation Zertifizierter Fachplaner Brandschutz zu erwerben. Der Lehrgang findet in der Hochschule Bochum...

mehr