G+H Isolierung erhält den Preis „Produkt des Jahres 2019“

Neuer Brandschutzkanal überzeugt das FeuerTrutz Netzwerk

Der Brandschutzkanal „Pyroment-EK“ von G+H Isolierung konnte die FeuerTrutz-Leser und eine Fachjury des Feuer-Trutz Netzwerks überzeugen und wurde auf der Fachmesse mit dem Preis „Produkt des Jahres 2019“ in der Kategorie „Baulicher Brandschutz“ ausgezeichnet.

G+H-Niederlassungsleiter Gerd Friedel, Günter Ruhe, Geschäftsführer des FeuerTrutz Verlages, und die Produkterfinder Michael Wech, Heidi Burow-Strathoff sowie Wolfram Adam (v. l. n. r.) bei der Überreichung der FeuerTrutz-Auszeichnung.

G+H-Niederlassungsleiter Gerd Friedel, Günter Ruhe, Geschäftsführer des FeuerTrutz Verlages, und die Produkterfinder Michael Wech, Heidi Burow-Strathoff sowie Wolfram Adam (v. l. n. r.) bei der Überreichung der FeuerTrutz-Auszeichnung.
Der „Pyroment-EK“ ist ein nach DIN 4102 Teil 12 geprüftes und bauaufsichtlich zugelassenes System mit dem Verwendbarkeitsnachweis abP P-MPA-E-18-008. Die neue Lösung erhält die Funktionen elektrischer Leitungen zuverlässig für bis zu 90 Minuten, gewährleistet durch vorkonfektionierte Einzelteile eine einfache Ein-Mann-Montage und ist sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzbar. Daher bietet er auch Schutz in kritischen Bereichen wie Tunnel-, Produktions- oder Chemieanlagen, Kraftwerken, Rechenzentren, Kliniken, Tiefgaragen oder Hochbauten.

Zum neunten Mal wurde der jährliche Preis an die Favoriten aus den drei Kategorien „Anlagentechnischer Brandschutz“, „Baulicher Brandschutz“ und „Organisatorischer Brandschutz“ vergeben. Auf der jährlich stattfindenden FeuerTrutz-Messe mit Kongress in Nürnberg treffen sich Interessierte und Experten aus aller Welt, um sich über die neuesten Lösungen und Produkte zur Brandverhütung und Brandeindämmung zu informieren.

Weitere Informationen zum Brandschutzkanal „Pyroment-EK“ von G + H Isolierung finden Sie in der neuen Produktbroschüre sowie auf der Website von G+H Isolierung.


Thematisch passende Artikel:

Elektro-Installationskanal

Elektro-Installationskanäle (E-Kanäle) dienen dem Schutz elektrischer Leitungen im Brandschutzkanal gegen einen Brand von außen und stellen den Funktionserhalt über einen bestimmten Zeitraum...

mehr

Brandschutzkanal

Der Brandschutzkanal „Pyroline Fibre Optics“ aus Glasfaserleichtbeton erhält die Funktion speziell für LWL-Kabel. Lichtwellenleiter (LWL) werden immer häufiger in Kommunikationsanlagen aber auch...

mehr

FeuerTRUTZ Messe 2018

Die FeuerTRUTZ machte das Messezentrum Nürnberg am 21. und 22. Februar 2018 einmal mehr zum Hot Spot für Brandschützer: Mit einem Rekordergebnis von 286 Ausstellern und rund 1000 Fachbesuchern mehr...

mehr

FeuerTrutz 2019 – Brandschutz hautnah erleben

Mit 287 Unternehmen aus Europa, den USA bis hin zu Hongkong, macht die FeuerTrutz das Messezentrum Nürnberg am 20. und 21. Februar wieder zur Dialogplattform für die internationale...

mehr

VdS Sieger in der Kategorie „Organisatorischer Brandschutz“

Brandschutz-Software „Produkt des Jahres 2019“

„THEMIS“ gewinnt diese Auszeichnung bereits zum zweiten Mal. Die Software wurde vom Innsbrucker Unternehmen GRID-IT entwickelt, für Anwender in Deutschland vertreiben GRID-IT und VdS gemeinsam die...

mehr