VdS Sieger in der Kategorie „Organisatorischer Brandschutz“

Brandschutz-Software „Produkt des Jahres 2019“

Die Brandschutz-Software „THEMIS VdS-Version Release v5“ ist Produkt des Jahres 2019 in der Kategorie „Organisatorischer Brandschutz“ der Feuertrutz. Eine Fachjury und die Leser des FeuerTrutz-Magazins wählten aus rund 20 Produkten der Kategorien anlagentechnischer, baulicher und organisatorischer Brandschutz ihre Favoriten.

Dr. Hannes Kleindienst und Markus Portner von THEMIS Software (GRID‑IT), Frank Euler und Ingeborg Schlosser von VdS und Günter Ruhe von der Feuertrutz, der den Preis überreichte.

Dr. Hannes Kleindienst und Markus Portner von THEMIS Software (GRID‑IT), Frank Euler und Ingeborg Schlosser von VdS und Günter Ruhe von der Feuertrutz, der den Preis überreichte.
„THEMIS“ gewinnt diese Auszeichnung bereits zum zweiten Mal. Die Software wurde vom Innsbrucker Unternehmen GRID-IT entwickelt, für Anwender in Deutschland vertreiben GRID-IT und VdS gemeinsam die „THEMIS VdS-Version“. Zusätzlich zu allen Funktionen enthält diese Version eine Vielzahl relevanter VdS-Richtlinien, Checklisten und Symbole.

Komfortable Dokumentation und Beweissicherung im Brandschutz

In Unternehmen und Organisationen müssen Brandschutzmaßnahmen regelmäßig überprüft werden, damit sie im Ernstfall tatsächlich greifen. Für die dafür notwendige rechtssichere Dokumentation und die Beweissicherung kann die Software „THEMIS v5“ Unterstützung bieten. Mit ihr können Brandschutz-Begehungen am Tablet-PC anhand der hinterlegten Kontrollfunktionen einfach und komfortabel dokumentieren und Mängel übersichtlich festgehalten werden. Fotos und Sprachaufzeichnungen werden automatisch mit eingebunden, zudem sind Textbausteine hinterlegt, die entweder unverändert übernommen oder individuell angepasst werden können.

Auch beim Prozessmanagement kann „THEMIS v5“ behilflich sein. Die Software lässt sich mit Systemen wie SAP oder Kyberna über Schnittstellen verbinden. Aufgaben können per E-Mail verteilt und Erledigt-Meldungen direkt aus dem System zurückgesendet werden, bei Bedarf auch mit Foto.

Der „THEMIS“-Projektmanager hilft, die Übersicht über eine Vielzahl an Projekten zu behalten. Zum Beispiel ermöglicht er es, Auswertungen und Statistiken über ausgewählte Projekte zu erstellen oder zusammenfassende Berichte auszugeben.

Begehungen, die mit einem mobilen Gerät dokumentiert wurden, können per Knopfdruck exportiert und in das Hauptprojekt eingespielt werden. Umgekehrt können ausgewählte Kontrollen aus dem Hauptprojekt mit wenigen Klicks exportiert und zur Bearbeitung an mobile Geräte geschickt werden.

Deutsche Kunden können die Software „THEMIS VdS-Version Release v5“ online unter shop.vds.de beziehen (Testlizenz unter www.vds.de/themis-test) oder beim Informationen anfordern.


Thematisch passende Artikel:

G+H Isolierung erhält den Preis „Produkt des Jahres 2019“

Neuer Brandschutzkanal überzeugt das FeuerTrutz Netzwerk

Der „Pyroment-EK“ ist ein nach DIN 4102 Teil 12 geprüftes und bauaufsichtlich zugelassenes System mit dem Verwendbarkeitsnachweis abP P-MPA-E-18-008. Die neue Lösung erhält die Funktionen...

mehr

FeuerTRUTZ Messe 2018

Die FeuerTRUTZ machte das Messezentrum Nürnberg am 21. und 22. Februar 2018 einmal mehr zum Hot Spot für Brandschützer: Mit einem Rekordergebnis von 286 Ausstellern und rund 1000 Fachbesuchern mehr...

mehr

FeuerTrutz 2019 – Brandschutz hautnah erleben

Mit 287 Unternehmen aus Europa, den USA bis hin zu Hongkong, macht die FeuerTrutz das Messezentrum Nürnberg am 20. und 21. Februar wieder zur Dialogplattform für die internationale...

mehr

FeuerTrutz 2019

Brandschutzplattform mit neuen Bestmarken

Fachplanern, Sachverständigen, Bauingenieuren, Architekten, Behördenmitarbeitern und alle am Brandschutz Beteiligten bot die FeuerTrutz 2019 einen nochmals umfangreicheren Marktüberblick als in den...

mehr
Unverzichtbar am Bau

Fachbauleitung Brandschutz

Um Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit und Funktionssicherheit der geplanten Brandschutzmaßnahmen zu gewährleisten, ist eine korrekte Umsetzung des Brandschutzkonzeptes zwingend erforderlich. Im...

mehr