Aktuelle ISA-Lehrgänge im Bereich Brandschutz

Ab dem 12. April 2019 bietet die ISA ein berufsbegleitender Lehrgang an, um die Zusatzqualifikation Zertifizierter Fachplaner Brandschutz zu erwerben. Der Lehrgang findet in der Hochschule Bochum statt. Darin wird das nötige Wissen vermittelt, um Brandschutzkonzepte nach aktuellem Stand der Technik erstellen zu können. Diese Weiterbildung eignet sich insbesondere für Architekten, (Bau-) Ingenieure, TGA-Planer sowie alle Personen, die mit vorbeugendem baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz in Berührung kommen. Der berufsbegleitende Lehrgang findet semesterbegleitend über 6 Monate statt, wobei üblicherweise innerhalb eines Monats pro Modul vier Präsenztage geplant sind.
Der gesamte Lehrgangsprogramm der ISA finden sie aus www.isaev.de .

Thematisch passende Artikel:

VdS: Grundlagen- und Profi-Lehrgänge zu Löschanlagen

Die VdS Schadensverhütung GmbH hat neue Termine für die Grundlagen- und Profi-Lehrgänge im Bereich Löschanlagentechnik bekanntgegeben. Ganz neu sind die zwei Lehrgänge, die sich mit NFPA 13...

mehr

Braunschweiger Brandschutz-Tage – Rückblick

Am 25. und 26. September veranstaltete die TU Braunschweig, das iBMB Institut für Baustoffe Massivbau und Brandschutz sowie die MPA Braunschweig die „Braunschweiger Brandschutz-Tage“. Bereits zum...

mehr