Recht & Organisation

Feuergefahr in Escape-Rooms: Brandschutz- Experten sorgen für Sicherheit

Nach tragischem Unglücksfall im polnischen Koszalin richtet sich der Fokus jetzt auch auf deutsche Spielstätten

mehr

Bestimmungsgemäß schlafen – die neue Hessische Bauordnung

Wenn in Hessen ein Raum als Schlafplatz genutzt wird, egal ob privat oder gewerblich, müssen Rauchwarnmelder installiert werden. Denn die erweiterte Ausstattungspflicht der Hessischen Bauordnung (HBO), die im Juli 2018 überarbeitet wurde, betrifft nun auch kleine Pensionen und Hotels sowie Kindertagesstätte.

mehr
Wenn die Küchenhaube zum Brandherd wird

Gefahr im Abluftkanal

Immobilienbesitzer mit einem Restaurant im Haus müssen besonders auf den vorbeugenden Brandschutz achten. Wenn der Wirt unzulässige Fettfilter in seiner Dunstabzugshaube hat oder die Filter nicht...

mehr
Individuelle Brandschutzlösungen erhöhen Sicherheit

Risiken ermitteln, Brände beherrschen

Brände haben oft existenzgefährdende Auswirkungen: Gemäß des Allianz Risk Barometer 2017, erstellt von der Allianz Global Corporate & Specialty SE (AGCS), sind das größte Risiko für Unternehmen...

mehr
Sicherheit für Besucher und Exponate

Brandschutzkonzept fürs Museum

Zwickau ist mit München, Ingolstadt und Stuttgart eine Wiege der deutschen Automobilindustrie. Bevor zu DDR-Zeiten der „Trabi“ vom Band lief, war es das von August Horch gegründete Unternehmen, das in den Vorkriegsjahren besonders begehrte Automobile herstellte. Heute präsentiert das August Horch Museum seinen Besuchern Leben und Werk des renommierten Autokonstrukteurs. Dazu zählen besondere Exponate – so z.B. der Horch 951 A –, der seinerzeit als Dienstwagen des deutschen Botschafters in Argentinien diente.

mehr
Brandschutz in Flucht- und Rettungswegen

Sicher ins Freie

Es gibt unterschiedliche Lösungsansätze, Brandlasten in Rettungswegen zu kapseln und die gestellten Schutzziele zu erfüllen. Der Beitrag informiert über verschiedene Möglichkeiten.

mehr
Europäische und nationale Klassifizierungssysteme

Rohrabschottungen

In der Europäischen Union fallen täglich durchschnittlich 11 Menschen dem Feuer zum Opfer. Das sind bei einer Bevölkerung von 505 Mio. in den 28 EU Mitgliedsstaaten rund 4.000 Brandopfer pro Jahr....

mehr
Geprüfte Systemlösungen für Vorbeugenden Brandschutz

Brandweiterleitung vermeiden

Aus dem Lehrsatz, dass ein Haus immer entlang der Haustechnik ausbrennt, lässt sich folgern, dass die Brandweiterleitung hier zu den größten Brandrisiken zählt. Die im Baurecht formulierten...

mehr
Anpassung an aktuelle Brandschutz-Anforderungen

Sanierung eines Baudenkmals

„Soziale Frauenschule“ errichtet und ist ein denkmalgeschützter Vertreter der Frühen Moderne. Zahlreiche über die Jahre erfolgte interne Umnutzungen und Umbauten machten es erforderlich, den Bau an...

mehr
Dynamische und permanente Anforderungen

Fachplaner Brandschutz

Da es in Deutschland kein Brandschutzministerium gibt, sind die Aufgaben auf mehrere Ministerien des Bundes verteilt. Alle mit dem Bauen direkt verbundenen Brandschutzvorgaben werden über die...

mehr