Wechsel im Vertriebsaußendienst: Neuer Mitarbeiter vor Ort

Matthias Duschek, Gebietsverkaufsleiter

Matthias Duschek, Gebietsverkaufsleiter
Matthias Duschek ist seit dem 1. September 2020 als Gebietsverkaufsleiter in den PLZ-Gebieten PLZ 36, 63, 64 und 97 für Hekatron Brandschutz tätig. Er übernimmt die Betreuung der Facherrichter für Brandmelde- und Sprachalarmanlagen von Günter Sauer, der in den verdienten Ruhestand geht.

Matthias Duschek verfügt über eine mehrjährige Berufserfahrung als Verkaufsbeauftragter für Safety- und Security-Systeme. Zu seinem bisherigen Portfolio gehörten Gefahrenmeldeanlagen aus den Bereichen Brand, Einbruch, Überfall, Video und Zutrittskontrolle sowie Managementsysteme und Dienstleistungen. Er betreute sowohl Industrieunternehmen als auch öffentliche Auftraggeber. Seine Erfahrung stellt er jetzt in den Dienst von Hekatron Brandschutz.

x

Thematisch passende Artikel:

Wechsel im Vertriebsaußendienst von Hekatron

Thorsten Polachowski (48) ist seit dem 1. Januar 2020 als Gebietsverkaufsleiter in den PLZ-Gebieten 32, 33, 48 und 59 für Hekatron Brandschutz tätig. Er übernimmt die Betreuung der Facherrichter...

mehr

Nun als Live-Stream – Hekatron Planerdialog

Am 17. September 2020 findet von 10.00 bis 16.00 Uhr der Hekatron-Planerdialog statt. Ursprünglich als Vor-Ort-Veranstaltung in Frankfurt am Main geplant, findet der Planerdialog nun, Corona-bedingt,...

mehr

Rauchwarnmelder „Genius Plus“ und „Plus X“ mit fünf Jahren Garantie

Die neuen Rauchwarnmelder „Genius Plus Edition“ und „Genius Plus X Edition“ von Hekatron Brandschutz lösen ab Juli 2020 die gleichnamige Vorgängerversion sowie deren Funkmodule ab. Neben der...

mehr

Matthias Brandes neuer Leiter Produktmanagement BMA/SAA

Matthias Brandes ist neuer Leiter des Produktmanagements für den Bereich Brandmelde- und Sprachalarmanlagen. Brandes besetzt die Stelle seit dem 1. Juli 2019. Hartmut Dages, Geschäftsbereichsleiter...

mehr

Forschungsprojekt GAS-O-CHROM abgeschlossen

Das Forschungsprojekt GAS-O-CHROM konnte in diesem Oktober nach dreijähriger Laufzeit erfolgreich abgeschlossen werden. Damit wurde ein Schritt in die Entwicklung gasochromer Sensoren zur...

mehr