Neue Konstruktionsübersicht

Aktualisierte und überarbeitete Informationen zu „fermacell“-, „James Hardie“- und „Aestuver“-Konstruktionen

Komplett überarbeitet und aktualisiert: Die Übersicht zu den „fermacell“-, „James Hardie“- und „Aestuver“-Konstruktionen sind jetzt verfügbar. Dabei wurden die gesamten Inhalte neu strukturiert und nach den Bereichen Trockenbau, Holzbau, Fassade, Boden und Spezialbrandschutz gegliedert. Neu sind die Kapitel Fassade und Spezialbrandschutz.

Die überarbeitete und aktualisierte Konstruktionsübersicht zu den Produkten von fermacell, James Hardie und Aestuver richtet sich an Architekten, Planer und Verarbeiter und ist nach den Segmenten Trockenbau, Holzbau, Fassade, Boden und Spezialbrandschutz gegliederten aufgebaut. Die Systematik wird unterstützt durch die Unterteilung der einzelnen Kapitel nach Einsatzbereichen und Produkten. Damit ist ein schneller Zugriff auf sämtliche planerisch und technisch relevanten Themen für das jeweilige Segment möglich.

Das neue Kapitel Fassade führt Konstruktionen mit „HardiePlank“-Fassadenbekleidungen und „HardiePanel“-Fassadenbekleidungen aus Faserzement auf, die wetterbeständig, langlebig und in unterschiedlichen Strukturen sowie in einer Vielzahl an Farben erhältlich sind. Sie sind zudem besonders pflegeleicht.

Neben der Neugestaltung sind auch zahlreiche Erweiterungen mit neuen Lösungen für den Holzbau wie z.B. im Bereich Mehrgeschossbau und Aufstockungen sowie Brettsperrholzkonstruktionen aufgenommen worden. Weiterhin finden sich auch neue Lösungen im baulichen Brandschutz wie beispielhaft für den Fassadenprojektbau in der Anwendung Brandüberschlag/Brüstungselement.

Die neue Konstruktionsübersicht steht zum Download bereit oder kann bei der Kunden-Hotline telefonisch unter 0800-3 864 001 bzw. per E-Mail unter in gedruckter Form bestellt werden.


Thematisch passende Artikel:

Fermacell GmbH wird James Hardie Europe GmbH

Seit dem 3. April 2018 gehört die Fermacell GmbH offiziell zur James Hardie Gruppe. „Mit diesem Schritt beginnt eine neue Ära,“ sagt Managing Director Dr. Jörg Brinkmann. „Unsere neuen...

mehr