Neue Alarmierungslösung für Ringleitungen

Die Ring-Alarmierung über „Alarmbox Plus“ ist besonders für große Alarmierungsanlagen mit vielen Alarmierungsteilnehmern pro Versorgungsbereich geeignet und nutzt effizient das vorhandene, aber in der Regel ungenutzte zweite Adernpaar. Weiterhin können durch den Einsatz der „Alarmbox Plus“ mehr Teilnehmer auf die Ringleitung aufgeschaltet werden. Auf ein Brandschutzgehäuse oder einen separaten Raum kann ebenso verzichtet werden wie auf eine E-30-Verkabelung. Zum System gehören die Mehrfachsensormelder „MTD 533X-SES“ und „MTD 533X-SPES“. Der „MTD 533X-SES“ ist ein Brandmelder mit integriertem akustischen Signalgeber. Er verfügt über vier verschiedene Tonarten mit einer Lautstärke von bis zu 92 dB. Der „MTD 533X-SPES“ verfügt zusätzlich über eine Sprachausgabe. Beide Melder entsprechen der EN 54-3. Ergänzt wird das System durch den optischen Signalgeber.

Hekatron

79295 Sulzburg

07634 500-0

info@hekatron.de

www.hekatron.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-02 Softwareunterstützte Planung und Auslegung von Signalgebern

Planungssoftware für die Brandalarmierung

Insbesondere bei großen GU-Projekten ist die Ausarbeitung einer wirtschaftlichen und normkonformen Alarmierungslösung mit einem großen Zeitaufwand verbunden. Sowohl in der akustischen als auch...

mehr
Tief im Westen…

Hekatron Brandschutz schützt Deutschlands digitalstes Gebäude

Auf rund 13.000 m² Bruttogeschossfläche, verteilt auf sieben Etagen, bietet das Gebäude Raum für über 500 Arbeitsplätze. Neben einer Tiefgarage, einer zweigeschossigen Lobby, einem...

mehr