„Firewall“ für Data Center

Für den Brandschutz großer Data Center ist das Inertgas-Brandschutzsystem „Oxeo EcoPrevent“ von Minimax geeignet. Bei einer Brandentstehung entweichen Thermolysegase, noch bevor Aerosole oder Rauchpartikel entstehen. Das System detektiert diese Thermolysegase und senkt die Sauerstoffkonzentration im betroffenen Schutzbereich durch die kontrollierte Zufuhr von Stickstoff soweit ab, dass eine „brandsichere“ Atmosphäre entsteht. Die frühzeitige Thermolysegasdetektion ist daher die beste Voraussetzung dafür, die Entstehung eines offenen Brandes aktiv zu vermeiden.

Minimax GmbH & Co. KG

Industriestraße 10/12

23840 Bad Oldesloe

04531 803-0

www.minimax.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-01

Hochleistungslöschturbine

Die Löschturbine „MXOne“ von Minimax hat einen 360°-Operationsbereich und erlaubt das Aufbringen von Wassernebel aus großer, sicherer Entfernung und mit hoher Genauigkeit. Der Wassernebel...

mehr

Brandschutzanlagen auf fluorfreies Schaummittel umgerüstet

Im Mai führte Minimax mit ihrem Kompetenzteam Stahl im unabhängigen Brandschutz-Kompetenzzentrum MPA in Dresden eine Reihe von Tests mit fluorfreiem Schaummittel durch. Anlass für die von der VdS...

mehr
Ausgabe 2020-01

Modulares Brandschutztürsystem

„heroal FireXtech D 93 FP“ steht für zertifizierten Brandschutz, der europaweit gleichermaßen anerkannt wird. Das Brandschutzsystem ist auf Grundlage der CE-Kennzeichnung geprüft und zertifiziert...

mehr

Rehau lädt zum Planerforum Brandschutz

Gleich zu Jahresbeginn startet das „Planerforum Brandschutz“ der Rehau-Akademie mit Brandschutzexperten Manfred Lippe als Hauptredner. Er ist Mitverfasser der Musterleitungsanlagenkommentare und...

mehr

Brandschutz in der Mischinstallation

Mit der allgemeinen Bauartgenehmigung aBG Z-19.53-2277 stellt Düker das „Düker Brandschutzsystem DBS“ vor. Damit ist es möglich, die typische Mischinstallation aus Gussrohren in der Fallleitung...

mehr