Feststellanlagen mit integriertem Rauchmelder

Die „FSA III EFR“ von ECO Schulte ist eine elektromagnetische mit inte­grier­tem Rauchmelder für einflügelige Türen. Die „FSA III SR-EFR“ mit zusätzlicher Schließfolgeregelung ist für zweiflügelige Türanlagen konzipiert. Feststellpunkte lassen sich von 70 bis 135 ° einstellen. Die Haltekräfte der Magnete sind ebenfalls einstellbar, um die Vorgaben des DiBt von maximal 80 N in jedem Fall erfüllen zu können. Der integrierte Rauchmelder hat eine Verschmutzungsanzeige und eine automatische Kalibrierung zur Vermeidung von Fehlalarmen. Die Rauchschutzzentrale „RSZ III“ ist auch kompatibel mit externen optischen Rauchschaltern „DRM ORS 142“ und Thermodifferenzschaltern „TDS 247“ – jeweils mit oder ohne Leitungsüberwachung.

ECO Schulte

58706 Menden

02373 9276-0

info@eco-schulte.de

www.eco-schulte.de

x

Thematisch passende Artikel:

Türantriebe mit integrierter Schließfolgeregelung

Der elektromotorische Drehtürantrieb „ETS 64-R SRO-IRM“ der ECO Schulte GmbH & Co. KG hat eine integrierte mechanische Schließfolgeregelung für zweiflügelige Türanlagen und eine durchgehende...

mehr

Hekatron verkauft 2018 3,2 Millionen Brand- und Rauchmelder

Hekatron-Unternehmen erreichten 2018 ein stabiles Wachstum bei einem Umsatz von 178 Millionen Euro. Auch die Zahl der Mitarbeiter stieg auf 890, 47 davon sind Auszubildende – eine Ausbildungsquote,...

mehr