Dachventilatoren

Bereits die Standardtypen der Helios-Dachventilatoren erlauben Fördermitteltemperaturen von bis zu 70 °C. Besondere Betriebsbedingungen, wie sie etwa in der Prozesstechnik auftreten, sind wie gemacht für die neue Baureihe „VD T120“. Diese Modelle können selbst im Dauerbetrieb für Fördermitteltemperaturen von bis zu 120 °C eingesetzt werden. Höchste Sicherheit im Brandfall garantieren die Baureihen „B VD F400/F600“. Dank ihrer Doppelfunktion können sie neben der Entrauchung auch für den alltäglichen Lüftungsbetrieb beispielsweise in Versammlungs- und Verkaufsstätten eingesetzt werden. Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen, wie beispielsweise in Kraftstofflagern oder Batterieproduktionen, steht das Programm der explosionsgeschützten Baureihe „RD / VD Ex“ zur Verfügung.

Helios Ventilatoren GmbH + Co KG
78056 VS-Schwenningen
07720 606-0
www.heliosventilatoren.de

x