Brandschutzlager aus Stahl

Jedes begehbare DIBt-zertifizierte Brandschutzlager aus Stahl vom Typ „BLS F90“ der Protecto GmbH bietet 90 Minuten Brandschutz von innen und außen und bildet einen in sich geschlossenen Brandabschnitt. Die Brandschutzlager sind mit einer vorschriftsmäßig WHG-zugelassenen, 5 mm starken Auffangwanne ausgestattet und können sowohl im Freien als auch als brandschutztechnisch abgetrennter Bereich im Innenraum aufgestellt werden. Darüber hinaus werden die Brandschutzlager mit Lagerflächen von 1 bis 31 m² betriebsfertig angeliefert. Diverses Zubehör rundet das Angebot ab und bietet universelle Möglichkeiten, z.B. durch Leuchten, technische Lüftung, Luftstromüberwachung, Heizkörper, Türfeststellanlage, Gaswarnanlage, Auffahrrampe oder Fachbodenregale.

Protectoplus Lager und Umwelttechnik GmbH

24786 Rendsburg

04331 4516-0

www.protectoplus.de

x

Thematisch passende Artikel:

Brandschutzlager mit Schiebetor Brandschutztest bestanden

Maßgefertigte Gefahrstofflager in den unterschiedlichsten Größen und Ausführungen zur Lagerung von entzündlichen Stoffen gehören seit über 30 Jahren zur Kernkompetenz von DENIOS. Aus der...

mehr

EIPOS-Fachfortbildung: Start für Weiterbildung Fachbauleitung Brandschutz

Bei der Genehmigung von Brandschutzkonzepten wird durch die überwachenden Behörden zunehmend die Benennung eines „Fachbauleiter Brandschutz” gefordert. Die Fachbauleitung Brandschutz...

mehr

FireTec Brandschutz GmbH wird Teil der svt Unternehmensgruppe

Die svt Unternehmensgruppe, Anbieterin für Dienstleistungen und Produkte im passiven baulichen Brandschutz, und die FireTec BrandschutzGmbH gehen künftig gemeinsame Wege. Die FireTec Brandschutz...

mehr
Ausgabe 2021-02

Feuerbeständige Revisionstür

Die Revisionstür „Lindner Fireshield“ verschließt auch großformatige Revisionsöffnungen in Installationsschächten brandschutztechnisch sicher – entsprechend der Feuerwiderstandsklasse?I?90....

mehr

EIPOS-Fachfortbildung „Fachbauleitung Brandschutz“

Bei der Genehmigung von Brandschutzkonzepten wird durch die überwachenden Behörden zunehmend die Benennung eines „Fachbauleiter Brandschutz” gefordert. Oft liegt eine Sicherstellung dieser...

mehr